Live aus dem “Radionest” in Wels

Podcast
FRO – Sonderprogramm
  • 2023_04_16_radionestwels_eroeffnung
    58:13
audio
08:47 Min.
1. LGBTIQ* Forum Linz - Interview mit Vizebürgermeisterin Tina Blöchl
audio
05:04 Min.
1. LGBTIQ* Forum Linz - Interview mit Miriam Mottl
audio
11:57 Min.
Vom Trödlerladen zum FreiRaum
audio
1 Std. 30 Sek.
FreiRaumWels Jahresfeier 2024 - Teil 2
audio
15:13 Min.
Im Atelier Mitzi erhalten Dinge "ein zweites Leben"
audio
16:52 Min.
FreiRaumWels: Hilfe für Alleinerziehende und "Politik im Blick"
audio
12:51 Min.
Forum attac - einfach mitreden im FreiRaumWels
audio
16:30 Min.
Verein EarthCare im FreiRaumWels
audio
1 Std. 55:47 Min.
FreiRaumWels Jahresfeier 2024 - Teil 1
audio
08:33 Min.
Weltautismustag 2024 - Interview mit Vertreterinnen der Diakonie Gallneukirchen

Der FreiRaumWels eröffnet neu und Radio FRO ist mit dabei! 

Am Kulturgelände Alter Schlachthof Wels entsteht ein neuer gemeinschaftlich genutzter Raum für die Zivilgesellschaft. Radio FRO ist mit dabei und hat mit Unterstützung des Vereins FreiRaumWels und dem Kulturverein waschaecht  im Alten Schlachthof ein kleines Außenstudio (‚“Radionest“) eingerichtet. Die Geschichte der Etablierung eines Außenstudios in Wels ist eine lange und geht schon über 20 Jahre, wie Michael Diesenreither in einem Kommentar zusammengefasst hat.

Nun feiert Radio FRO gleichzeitig mit dem 25-Jahr-Jubiläum eine Neueröffnung. Damit gibt es auch in Wels eine niederschwellige Möglichkeit, das Medium Radio (bzw. generell Audioproduktion) kennenzulernen. Außerdem soll das “Radionest” auch eine Einladung an die Welser Zivilgesellschaft sein, selbst Audioformate zu produzieren.

Am 16. April 2023 hat der FreiRaumWels zum Eröffungsbrunch geladen und wir haben erstmals live aus dem „Radionest“ gesendet. In der Sendung werden Initiativen der Welser Zivilgesellschaft vorgestellt. Zu Gast sind:

Marina Wetzlmaier und Michael Diesenreither sprechen mit den Gästen über gemeinsame Interessen des FreiRaums und Radio FRO, über die Rahmenbedingungen für die Zivilgesellschaft in Wels, über Nachhaltigkeit und mögliche zukünftige Podcasts, die im neuen Außenstudio entstehen werden.

 

Schreibe einen Kommentar