Kultur im Dorf – Dorfkultur – Teil 1

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD
  • 2023_06_21_TKI-Symposion-Neuwirt-TagI
    72:45
audio
2 Std. 08:37 Min.
Der 7. Oktober 2023
audio
2 Std. 29:00 Min.
CANTOMANIA - Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
audio
1 Std. 19:03 Min.
Medientag 2023 - Teil 2
audio
1 Std. 32:14 Min.
Medientag 2023 - Teil 1
audio
1 Std. 59:00 Min.
Zum Warten verdammt?
audio
2 Std. 17:23 Min.
Krisen bewältigen, Chancen schaffen: Obdachlosigkeit, Teuerung und Mietprobleme
audio
3 Std. 00 Sek.
Wake and Bake.. @ Gans Anders Festival
audio
1 Std. 59:00 Min.
Nachbarschaftsfestl im Saggen
audio
41:39 Min.
Con-sens-itiv
audio
59:02 Min.
Stigma
Das Symposium “Kultur im Dorf – Dorfkultur” lenkt den Blick auf die Potenziale kultureller Vielfalt im ländlichen Raum. Es bringt Menschen aus Politik, Verwaltung, Kulturarbeit, Bildung und Zivilgesellschaft zusammen – gibt Impulse, fördert Dialog und trägt zum Entstehen neuer Kooperationen bei.
In diesem Jahr werden die Bedingungen für und Potenziale von “Dritten Orten” als offene Begegnungsräume und Zukunftslabore zwischen Eigenheim und Arbeitsplatz untersucht. Dritte Orte als Nährböden für Innovation und bürgerschaftliches Engagement, als Orte der Begegnung, des Experiments und des konstruktiven Miteinanders. Was braucht es zu deren Gelingen und welche Wertigkeit schaffen sie für das Gemeinwesen? Welche politischen Rahmenbedingungen sind nötig?
Mit einem spannenden Mix aus Impulsvortrag, Projektpräsentationen aus Österreich, Italien und der Schweiz sowie unterschiedlichen Gesprächsformaten lädt das Symposium zur Auseinandersetzung ein und eröffnet Handlungsperspektiven für Kultur im Dorf.

Symposium von TKI – Tiroler Kulturinitiativen und Kulturverein Grammophon mit Unterstützung des Landes Tirol

 

Teil 1: Kultur im Dorf – Dorfkultur

Begrüßung durch
Katharina Erlacher, Moderation
Lukas Schmied, Bürgermeister von Wattens
Anton Mattle, Landeshauptmann von Tirol

Ein Gasthaus für das 21. Jahrhundert
Das Kultur- und Gemeinschaftshaus Neuwirt
Kurzvorstellung durch Alexander Erler, Obmann Kulturverein Grammophon

Dritte Orte – nicht daheim und doch zuhause
Impulsvortrag von Bertram Meusburger
Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung des Landes Vorarlberg

Schreibe einen Kommentar