Gemeinnützigkeit/Hilfsprojekte und Sinn

Podcast
Der existierende Mensch
  • Gemeinnützigkeit/Hilfsprojekte und Sinn
    55:59
audio
59:35 Min.
Gesichtsyoga
audio
1 Std. 27 Sek.
Achtsames Zuhören und Kommunizieren
audio
59:51 Min.
Tiergestützte Therapie
audio
1 Std. 29 Sek.
Yoga und Psychotherapie
audio
59:51 Min.
Selbstvertrauen oder Gottvertrauen 2. Teil
audio
59:52 Min.
Selbstvertrauen oder Gottvertrauen 1. Teil
audio
1 Std. 06:06 Min.
Sei doch nicht so empfindlich - Sexualisierte Gewalt
audio
1 Std. 01:22 Min.
Mein(e) Körper(in) als Wegweiser(in)
audio
59:52 Min.
Awareness alone is not enough!
audio
59:45 Min.
Jin Shin Jyutsu - Ein Geschenk fürs Leben

SENDUNG Nr. 2 der monatlichen Radiosendung DER EXISTIERENDE MENSCH.
Rund um verschiedene Themen des Alltags/Lebens/Menschseins verbunden mit dem Thema Sinn (Existenzanalyse und Logotherapie).
Die Sendereihe wird jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr auf www.Freirad.at ausgestrahlt. Näheres zur Sendung unter: www.sinn-los.at.

Die Studiogäste Elisabeth Fritz und Thomas Fuchs (mehr Informationen zu den Studiogästen unter: www.sinn-los.at) sprechen mit Markus Felder über ihr Hilfsprojekt (Perspektive für Kinder) in Uganda. Auch wird ein Skype-Interview mit Muoy You über ihr Schulprojekt in Kambodscha immer wieder eingespielt.

Verwendete Musik (aufgrund von AKM-Copyright-Vorschriften entfernt): Wo ist der Sinn (Youtube-Lied, Interpret: Alex Döring), Ich bin (Interpret: Reinhard Mey), Da Juchitzer (Interpret: Hubert von Goisern).What can we do (Interpret: Prince K.), My name is Luka (Interpretin: Susanne Vega)
Das verwendete Musikstück: “What can we do” wurde vom Autor freigegeben und ist daher enthalten.

 

Schreibe einen Kommentar