Die Saxofonistin Hannah Lhotta

Podcast
All That Jazz
  • all_that_jazz_2023-07
    59:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Akkordeonist Florian Oberlechner
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues aus meiner Sammlung
audio
1 Std. 00 Sek.
Kontrabassist Walter Singer
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Schlagzeuger Raffael Auer
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Saxofonistin Christina Nessmann
audio
59:00 Min.
Rita Goller und das 1. Frauen-Jazz-Orchester Österreichs
audio
59:00 Min.
Kaanthina - Katharina Kurz und Anna Schnegg
audio
59:00 Min.
Der Pianist Felix Niederstätter und der Gitarrist Raphael Niederstätter (Trio FÖN3)
audio
1 Std. 00 Sek.
Hannes Riepler - ein Tiroler in London

Zu Gast in All that Jazz ist heute die Saxofonistin Hannah Lhotta. Ihren Beruf als Diätassistentin übt sie in Teilzeit aus und betrachtet sowohl die Musik als Ausgleich zum Beruf als auch den Beruf als erdende Ergänzung zur Musik. Sie spielt vorwiegend Altsaxofon, gelegentlich auch Tenor, hauptsächlich Jazz und verwandte Musikrichtungen, es gibt aber keine Berührungsängste zu Pop u.ä.

Wir sprechen über ihre eigenen musikalischen Projekte und solche, an denen sie mitgewirkt hat bzw in näherer Zukunft mitwirken soll.

Die Musik kommt von der Inn Seit’n Bigband, der Schubert & Bramböck Experience und einer Band des JIMI, alle unter Mitwirkung von Hannah Lhotta, ferner von Monty Alexander, Roach The Poet, und Catherine Zeta-Jones mit Band.

Schreibe einen Kommentar