[O-Ton] #KeineBühne für mutmaßliche Täter – Kundgebung vor Rammstein-Konzert in Wien am 26.7.2023

Podcast
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • 20230726keinebuehne
    67:23
audio
1 Std. 04:32 Min.
[O-Ton] Gedenken an Kämpfer*innen gegen den Austrofaschismus im Goethehof in Wien-Kaisermühlen am 18.2.2024
audio
42:38 Min.
[O-Ton] Demo gegen Akademikerball am 16.2.2024 in Wien
audio
57:03 Min.
[O-Ton] One Billion Rising Vienna am 14. Feber 2024
audio
32:04 Min.
[O-Ton] Antifaschistischer Budenbummel am 14. Feber 2024 in Wien
audio
25:47 Min.
[O-Ton] Antifaschistische Demonstration zum Tag des Aufstands gegen den Austrofaschismus am 12. Februar 2024 in Wien
audio
1 Std. 09:17 Min.
[O-Ton] 500. Tag des Sitzstreiks für iranische Frau-Leben-Freiheit-Bewegung vor Uno-City am 7.2.2024 (Ausschnitte)
audio
13:26 Min.
[O-Ton] Ausschnitte aus Demo gegen Hinrichtungswelle im Iran am 3. 2. 2024 in Wien
audio
32:12 Min.
[O-Ton] Neuerliche Mahnwache für die palästinensischen und israelischen zivilen Opfer am 28.1.2024 in Wien
audio
47:57 Min.
[O-Ton] „Nie wieder ist jetzt!“ – Jetzt-Zeichen-setzen-Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Remembrance-Day am 27. Jänner 2024 am Heldenplatz in Wien
audio
2 Std. 20:30 Min.
[O-Ton] Zigtausende gegen Rechtsextremismus am 26. Jänner 2024 in Wien

Rund 1200–1800 Personen demonstrieren in Wien vor dem Rammstein-Konzert gegen sexualisierte Gewalt.

Unbearbeitete Aufnahme der Reden auf der Kundgebung (aus urheberrechtlichen Gründen ohne Musikbeiträge).

Aufruf:

Budapest, Berlin, Paris: Rammstein tourt weiter durch Europa, als wäre nichts gewesen. Dabei reißen die Vorwürfe gegen Rammsteins Till Lindemann nicht ab, trotz Row-Zero-Verboten kommen weitere Vorfälle ans Licht. Und schon bald spielt die Band in Wien. Mehr als 16.000 Menschen fordern “#KeineBühne für Täter!” – doch der Veranstalter Arcadia und die Stadion-Betreiber_innen bei der Stadt Wien halten an den Konzerten fest. Deshalb setzen wir in Wien ein starkes Zeichen: Gemeinsam stellen wir uns am 26. Juli direkt vor das Ernst-Happel-Stadion. Es gibt Redebeiträge von Katharina Mückstein (Filmregisseurin und Drehbuchautorin), Claim The Space, Maria Rösslhumer (Geschäftsführerin AÖF), Theaterkollektiv Hybrid u. a.

Zusammen setzen wir uns für die Betroffenen ein und stärken ihnen den Rücken: Eine für Alle – und Alle für Eine! Damit uns die Veranstalter_innen und die Band nicht überhören können, müssen wir viele sein. Jede Person zählt.

Die Kundgebung wird veranstaltet vom Bündnis #KeineBühne:

#aufstehn

AÖF – Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser
Claim the Space
FEM.A
femplak_wien
Frauen*beratung Notruf
Frauendomäne
Frauenvolksbegehren
Grüne Frauen Wien
Junge Linke Wien
Lena Schilling
Links
Österreichische Frauenring
Sophie Tschannett
StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt
Theaterkollektiv Hybrid
Viva La Vulva

Alle Infos auch hier: https://www.aufstehn.at/share/keinebuehne-rammstein-in-wien/

Schreibe einen Kommentar