Folge 21: Festivals und Feierlaune im Pongau

Podcast
Pongauer Platte – Eine gehörige Kulturportion
  • Pongauer Platte_E21
    53:03
audio
1 Std. 38:04 Min.
Sonderausgabe 4: Dunkle und helle Seiten der KI
audio
1 Std. 34:38 Min.
Sonderausgabe 3: Die Wütenden
audio
57:28 Min.
Folge 20: Der Teppich der Tatsachen
audio
1 Std. 32:09 Min.
Sonderausgabe 2: Humanismus braucht das Land
audio
1 Std. 23:07 Min.
Sonderausgabe 1: Fakt oder Fake
audio
58:49 Min.
Folge 19: Über (a)soziale Medien und analoge Auszeiten
audio
54:56 Min.
Folge 18: Was uns bewegt: Persönliche 'Soundtracks'
audio
55:37 Min.
Folge 17: Pop, Punk und Architektur am Land
audio
56:15 Min.
Folge 16: Dialekt. Rockt. Artig.

Die Feste feiern, wie sie fallen! Episode 21 des Kulturpodcasts Pongauer Platte stellt vier Festivals aus der Region vor: Da wären die Goldegger Blues- und Folktage und das Tauerngold-Festival Schwarzach, beide Veranstaltungen werden von der kultur:plattform unterstützt. Das Herbstlärm-Festival und die St. Johanner Spoken Word-Tage sind hauseigen. All diese Anlässe bieten Musik und sprühende Bühnenpoesie als Liveerlebnisse in gemütlichem Ambiente. Friedl Göschel berichtet über Pongaus feinen Festivalsommer. Außerdem hören Sie erstklassige Slam Poetry von Staatsmeisterin Elif Duygu, Anna Hader und Felix Treder. Musik von Buntspecht, Spitting Ibex und Brothers Van Yarns.

Die ‚Pongauer Platte – Eine gehörige Kulturportion‘ ist eine Produktion der kultur:plattform für die Radiofabrik-Sendereihe ‚Kultur aus dem Innergebirg‘, 2023; Sendungsidee: Philipp Jankela; Konzept, Gestaltung und Sprecher: Lucas Portenkirchner; technische Unterstützung: Philipp Göschel; Jingles: Philipp Jankela (Idee), Kathi Höring (Stimme), Philipp Göschel und Lucas Portenkirchner (Effekte, Samples), Julien Nicolas („mountains birds“), simondsouza (yodelling G Maj 12beat 90); www.kultur-plattform.at

Schreibe einen Kommentar