Bärbel Danneberg ist 80 !

Podcast
ALTER-nativen für eine gute Zukunft
  • 23-10-21 Bärbel Danneberg Geburtstagsfest
    59:08
audio
1 Std. 01 Sek.
"same same but different…" von Kerstin Bennier
audio
1 Std. 02 Sek.
starsky - Winter of Love
audio
59:29 Min.
Christine Lavant zum 50. Todestag
audio
1 Std. 14 Sek.
Frauen*Punkt
audio
1 Std. 36 Sek.
„Ich will 100% vom Leben“
audio
1 Std. 01:00 Min.
Wirtschaft neu ausrichten!
audio
1 Std. 01:08 Min.
Kreative Formen des Widerstandes
audio
59:13 Min.
….in der Pension ins Gefängnis oder so …
audio
59:25 Min.
20000frauen

Ein Küchengespräch und ein Geburtstagsfest

Bärbel Danneberg ist Journalistin und Autorin und feierte heuer ihren 80. Geburtstag, mit einem rauschenden Fest in der Wiener Frauenhetz im April, das der Bund der demokratischen Frauen organisierte.

Für beschwingte Stimmung sorgten Margot Hruby  und Uschi Schwarz musikalisch.

Aus dem Mitschnitt dieses Festes und einem Küchengespräch in Bärbel Dannebergs Wiener Küche ist diese Sendung über ihr herausforderndes und mutmachendes Leben entstanden.

Bärbel Danneberg wurde 1943 in Berlin im Bombenhagel geboren und lebt seit 1973 in Wien. Sie ist die Mutter zweier Töchter und Großmutter.

Die gelernte Schneiderin und Krankenschwester begann in Wien eine Laufbahn als Journalistin und war viele Jahre Chefredakteurin der Stimme der Frau.

Sie ist Autorin von „Alter Vogel flieg – Tagebuch einer pflegenden Tochter“ (2008) „Eiswege – Nach dem Suizid des Partners zurück ins Leben“ (2012), welche bei  ProMedia, Wien, erschienen sind.

Sie wirkte in dem Film „Mehr als ich kann – Ein Film über den Pflegalltag im Verborgenen“ von Herbert Link (2011) mit.

Artikel in der Volksstimme

https://www.volksstimme.at/index.php/blog/itemlist/user/293-barbeldanneberg.html

Veröffentlichungen

https://www.transform-network.net/de/netzwerk/autorinnen/autorinnen/baerbel-danneberg/

 

Musik:

Margot Hruby (www.ayuracting.at) und Ursula Schwarz mit:

Bertold Brecht „Im Gefängnis zu singen“

Hruby und Schwarz: „Wut“

Hruby und Schwarz: „Die Ode an die Wirtschaft“

Bertold Brecht: „Die Ballade vom Wasserrad“

Hruby und Schwarz: „Frauenlied“

 

Weitere Links

Bund demokratischer Frauen Österreichs: https://www.bdfoe.at

Labor für Alltagskultur u.a. mit einem Erzählkonzerte mit Margot Hruby und Ursula Schwarz: https://labor-alltagskultur.at/videos/

 

Sendungsfoto Copyright Bettina Frenzel

 

Schreibe einen Kommentar