„xier“

Podcast
Kultur Spenden
  • Kulturspende xier
    30:01
audio
30:06 Min.
Louise Erdrich
audio
30:02 Min.
Cloud 9
audio
30:35 Min.
Göttinnen - rebellische Mädchen - Anna Luppi
audio
30:07 Min.
Eine offene Tür die andere Türen öffnet - die „Schenkecke - Gib und nimm“ in Steyr
audio
30:09 Min.
Lieben lernen
audio
30:03 Min.
Wunderkammern III
audio
29:58 Min.
Frauen und Schach
audio
30:09 Min.
„Blaue Frau“
audio
30:01 Min.
otherness - anderssein

Normalität, dir nur deshalb normal ist, weil sie da ist und nicht etwa, weil sie gut ist. (Antje Rávik Strubel)

Wenn es um Lesen geht, geht es um Wörter: Wörter sind Plätze wo Personen, wo Menschen, Welten und Kulturen aufeinandertreffen, im nie vergeblichen Bemühen, sich zu verstehen und sich zu kennen.

Es geht um die magischen Momente der Veranstaltung „Im Bett des Windes“ der Künstlerinnengruppe Non Capovolgere, das Festivaletteratura 2023 in Mantua und um zwei Bücher, die auch als Hörbücher erschienen sind: „Blaue Frau“ von Antje Rávik Strubel und „Der Trost der Schönheit. Eine Suche“ von Gabriele von Arnim.

 

Antje Rávik Strubel:

„Es hört nie auf, dass man etwas sagen muss. Essays“ S. Fischer Verlag 2022

„Blaue Frau“, S. Fischer Verlag 2021

„In den Wäldern des menschlichen Herzens“, S. Fischer Verlag 2016

„Sturz der Tage in die Nacht“, S. Fischer Verlag 2011

„Blaue Frau“, Argon Digital, 2023

 

Antje Rávik Strubel

http://www.antjestrubel.de/

 

Gabriele von Arnim : Der Trost der Schönheit. Eine Suche, Rowohlt Verlag, 2023

Der Trost der Schönheit. Eine Suche, Argon Digital, 2023

 

Polly Barton, “Porn: An Oral History “, Fitzcarraldo Editions 2023

 

Virginia Woolf

„Ein Zimmer für sich allein“, Originaltitel: „A Room of One’s Own“, 1929
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Antje Rávik Strubel,

KampaVerkag 2019

 

Teatro all’Improvviso

https://www.teatroallimprovviso.it/

Schreibe einen Kommentar