183 Stunden für das Klima

Podcast
Die Sonne und wir
  • 20231115_206_Die Sonne und wir_183 Stunden für das Klima_30-00
    30:00
audio
30:00 Min.
Klimastrategie Altenberg bei Linz - Teil 2
audio
30:00 Min.
Klimastrategie Altenberg bei Linz - Teil 1
audio
30:00 Min.
Biodiversität im Stadtraum
audio
30:00 Min.
Nachhaltigkeit im Garten
audio
30:00 Min.
Climate Lab
audio
30:00 Min.
Wasserkraftausbau in Österreich - Bedrohung oder Notwendigkeit?
audio
30:00 Min.
EU-Lieferkettengesetz - Menschenrechtsverbesserungen entlang der Lieferketten
audio
30:00 Min.
Gefahren durch Patente in der Landwirtschaft
audio
30:00 Min.
Österreichs Bodenschutzstrategie
audio
30:00 Min.
Lebensmittelabfallreduktion in Großküchen

Die Aktion „Klima183“ war eine Initiative von KlimaschützerInnen und kirchlichen Gruppen, die sich über 183 Stunden vor dem österreichischen Parlament für den Klimaschutz einsetzten. Vom 21. bis zum 28. Oktober demonstrierten sie kontinuierlich, um die Dringlichkeit der Treibhausgasreduzierung in Österreich zu betonen. Zusätzlich motivierten sie Bürgerinnen und Bürger, Politikerinnen und Politikern E-Mails zu schreiben.

Martin Brait von der Pfarre Schärding und Josef Winter von Parents for Future haben die Aktion mit Maris Newerkla Revue passieren lassen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar