unerhört! Neuer ÖH-Vorsitz in Salzburg I Gewaltfreie Kommunikation I Johannes Greß im Interview

Podcast
unerhört! Der Info-Nahversorger auf der Radiofabrik
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
    06:22
  • Johannes Greß über prekäre Arbeitsbedingungen in der Lieferbranche
    07:43
  • Neuer ÖH-Vorsitz in Salzburg
    06:44
  • radiofabrik unerhört 301123 Neuer ÖH-Vorsitz in Salzburg I Gewaltfreie Kommunikation I Johannes Greß im Interview
    29:25
audio
29:25 Min.
unerhört! § 129 1 B Strafgesetzbuch 120 Jahre Verfolgung Teil 1 I Interview mit Aljeen Hasan "Unsichtbare Kriege"
audio
31:14 Min.
unerhört! Salzburg radelt I Radunfälle I Interview VIEW
audio
29:25 Min.
unerhört! Naturbestattung I Amateurfunk in Salzburg
audio
30:00 Min.
unerhört! Wahlen, Wahlen, Wahlen
audio
29:25 Min.
unerhört! Basics der Psychotherapie 1.0 I Kunstkollektiv EXTASIER I Interview KZ-Verband Salzburg
audio
30:02 Min.
unerhört! Die große Rück- und Vorschau der unerhört!-Redaktion 2024
audio
30:00 Min.
unerhört! Singworkshop in Salzburg I Basics der Psychotherapie 2.0 I Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk
audio
29:19 Min.
unerhört! Ein Schlag für Tauben I Eine Reise in die Stadtbibliothek Salzburg
audio
29:25 Min.
unerhört! HEREOS Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Teil 2 I Mirabellplatz neu & weitere Visionen für Salzburg I Mozart im Sozialen Raum

unerhört! Das Magazin – offen und vielschichtig

Donnerstag, 30. November 2023 ab 17.30 Uhr

Der neue ÖH-Vorsitz: Stephanie Wolfgruber, Cedric Keller & Leonhard Hecht (© Victoria Fischinger)

 

Frischer Wind: Neuer ÖH-Vorsitz an der Uni-Salzburg
Im letzten Sommersemester wurde der neue ÖH-Vorsitz der Universität Salzburg gewählt und damit haben Cedric Keller (VSStÖ), Stephanie Wolfgruber der (GRAS) und Leonhard Hecht der (LUKS) ihr neues Amt an der ÖH Uni Salzburg angetreten.

Die Österreichische Hochschüler_innenschaft (ÖH) ist die Bundesvertretung der Studierenden an den Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen sowie Pädagogischen Hochschulen. Dieser wird alle zwei Jahre gewählt und vertritt die Interessen der Studierenden gegenüber den Hochschulen und der Politik. Jana Djordjević von der unerhört!-Redaktion hat das neue Team interviewt.

Gewaltfreie Kommunikation
Der US-amerikanische Psychologe und international tätige Mediator Marshall B. Rosenberg beschäftigte sich bereits in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Frage, warum sich Menschen Schmerz zufügen und wie wir unsere Konflikte lösen können. Dabei fand er heraus, dass unsere Sprachgewohnheiten mehr trennend (gewaltvoll)

GFK-Trainerin Maria Hechenberger (© Andreas Hechenberger)

wie verbindend (empathisch) sind, und entwickelte das Modell der non-violant-communication, zu Deutsch: gewaltfreie Kommunikation, kurz GFK. Nach der Übersetzung seines Standardwerkes Anfang 2000 wurde GFK auch in Deutschland und Österreich immer populärer. Kern seines Kommunikationsmodells ist die 4-Schritte-Methode, die hilft Beobachtungen, Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und klar auszudrücken.

Andrea Rosenberger hat die Salzburger GFK-Trainerin Maria Hechenberger besucht und mit ihr über grundsätzliche Anliegen der GFK gesprochen sowie über die Möglichkeit dadurch mit Jugendlichen besser in Kontakt zu bleiben.

Interview mit Johannes Greß: Ausbeutung in der Lieferbranche
Foodora, DPD & Co.: Der Preis prekärer Arbeit sind Überlange Arbeitszeiten über die gesetzlichen Höchstgrenzen hinaus und Stundenlöhne unter den kollektivvertraglichen Mindestlöhnen, sowie Umgehungskonstruktionen, die die Beschäftigten in die Scheinselbstständigkeit drängen.

Johannes Greß bei seinem Vortrag in Salzburg (© Susi Huber)

Johannes Greß lebt und arbeitet als freier Journalist in Wien und recherchiert zu migrantischer Arbeit, zu Lohn- und Sozialdumping und zu prekären Arbeitsverhältnissen. unerhört!-Redakteurini Susi Huber war Mitte November bei der Veranstaltung des GLB (Gewerkschaftlichen Linksblock) und hat Johannes Greß zum Interview gebeten.

Den ganzen Vortrag gibt es als Radio Fabrik Mitschnitt hier zum Nachhören.

 

 

Redakteur:innen: Andrea Rosenberger, Susi Huber, Jana Djordjević 
Moderation: Ursula Kreitner
Technik: David Mehlhart

unerhört! Das Magazin – offen und vielschichtig – am Donnerstag um 17:30 Uhr & in der Wiederholung Freitag um 7:30 Uhr und 12:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar