2 systemkritische Bücher

Podcast
Radio AugartenStadt
  • Systemkritische Bücher
    57:00
audio
57:00 Min.
Die Garifuna: Frieden & Freiheit zwischen afrikanischem & karibischem Erbe
audio
57:00 Min.
Den Krieg verlernen, Frieden gewinnen
audio
57:00 Min.
Der digitale Tod: Was bleibt von uns im Internet?
audio
57:01 Min.
Ein Gespräch über Kriegsjournalismus
audio
57:00 Min.
Freiheit der Poesie in einer verengten Welt
audio
57:00 Min.
Czernowitz und Bukowina: Spielball vieler Machtblöcke
audio
57:00 Min.
Die Kalinago: die letzten Indigenen der Karibik
audio
57:00 Min.
Die Geschichte eines Kindes: Angelica Bäumers Kindheit 1932-1945
audio
57:00 Min.
Das Recht auf analoges Leben

Mit 33 Mythen des Systems hat der britische Autor und Philosoph Darren Allen eine Zivilisationskritik geschrieben, die an die Wurzel des menschlichen Lebens und der menschlichen Gemeinschaft geht. Denn diese, so der Autor, hat schon vor 12.000 Jahren mit der neolithischen Revolution einen zerstörerischen Charakter angenommen. Das Buch 33 Mythen des Systems erforscht die Geschichte des radikalen Denkens und lotet seine gemeinsamen Tiefen aus. Hannes Hofbauer spricht mit dem Übersetzer Max Stadler über seine Eindrücke zum Buch.

In seinem Buch „LETHE – Vom Vergessen des Totalitären“ versammelt der Schriftsteller, Journalist und Wissenschaftsforscher Jan David Zimmermann seine wichtigsten Textbeiträge der letzten Jahre, von Sprachlicher Eskalation über Raum und Ausgrenzung bis hin zum Offenen Brief an die Organisatoren des Bachmann-Preises. Sein Buch ist ein Zeitdokument, ein Protokoll gegen das Vergessen und gegen das Verdrängen, ein Aufruf zum Hinsehen und Benennen, ein Baustein in einer notwendigen Aufarbeitung. Ania Gleich beleuchtet mit Jan David Zimmermann einen Aspekt seiner Essay-Sammlung.

Darren Allen
33 MYTHEN DES SYSTEMS
Ein radikaler Leitfaden durch die Welt und uns selbst
ISBN 978-3-85371-520-8, br., 208 Seiten, 22.- Euro. Auch als E-Book erhältlich
Näheres zum Buch: https://mediashop.at/buecher/33-mythen-des-systems/

Jan David Zimmermann: Lethe. Vom Vergessen des Totalitären. Politische Essays 2021 – 2023. www.ars-vobiscum.media, auch als E-Book erhältlich.

Schreibe einen Kommentar