Zu Gast bei Radio Wienerlied- Manfred Grössler

Podcast
Wienerlieder
  • 20240104
    59:55
audio
59:52 Min.
Paul Hörbiger 130. Gbtg und Rudi Malat 5. Todestag
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 339
audio
59:55 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Walter Gaidos
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 338
audio
59:52 Min.
Siggi Preisz 90. Geburtstag, Norbert Beyer 85. Geburtstag
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 337
audio
59:55 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Hans Wirtl
audio
59:55 Min.
Sondersendung Wiener Volksliedwerk
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 336
audio
59:53 Min.
Girk Kurt 5. Todestag

In dieser Sendung ist Manfred Grössler zu Gast, ein Steirer, der das Wienerlied in seinem Herzen trägt und darin mehr sieht als so mancher Wiener. Er erzählt im Interview über seine musikalischen Wurzeln neben seiner Kariere als Bodybuilder, die ihm zu einem Gesundheitsfanatiker machten. Eine besondere Ehre gebührt ihm, weil er sich für den Erhalt des Alexander Girardi Geburtshauses eingesetzt hat mit Erfolg.
Manfred ist ausgebildeter Sänger, der besonders Wert auf die richtige Interpretation der Wienerlieder legt und gemeinsam mit Michel Nikolov vor allem in der Steiermark auftritt, der den Manfred mit genauso viel Gefühl am Klavier begleitet.
Seit 2016 führt Manfred außerdem auch noch das Operetten-Ensemble „Künstlerkollegium Grössler“ mit Pianist Michel Nikolov, Sopran Tatiana Stanishich und Bariton Andrej Glavan. Mit diesem Ensemble singen sie auch Operetten von Robert Stolz, Edmund Eysler, Johann Strauß, Nico Dostal, Franz Lehar und anderen.
Umrahmt wird das Interview wieder mit einer wunderschönen Auswahl an Liedern, die Manfred mitgebracht hat.

Viel Spaß mit der Sendung
Marion Zib-Rolzhauser

Schreibe einen Kommentar