Wolfram Berger zu Gast in Downtown Bad Radkersburg

Podcast
Zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
  • Wolfram Berger zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
    57:15
audio
57:01 Min.
Thomas Babski zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
58:31 Min.
Alexander Hirschenhauser zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
54:57 Min.
Johann Wieser zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
55:48 Min.
Urška Mauko Tuš zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
56:09 Min.
Samo M. Strelec zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
2 Std. 02:10 Min.
AGORA LIVE - 8 Jahre zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
59:05 Min.
Alexandra Kofler zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
55:38 Min.
Roberto Blanco zu Gast in Downtown Bad Radkersburg
audio
56:26 Min.
Voodoo Jürgens zu Gast in Downtown Bad Radkersburg

Ich gebe zu, dass es mich schon ein wenig stolz gemacht hat, mit dieser Ausgabe am 01.01.2024 mein 100. Sendungsjubiläum feiern zu dürfen. Umso mehr freute es mich, dass ich dafür mit dem in Graz geborenen Schauspieler Wolfram Berger einen so ungemein liebenswerten und herzerwärmenden Prominenten als Gast gewinnen konnte.

Wir beginnen unsere Interviewreise durch sein Leben mit seinem Aufwachsen in Graz unmittelbar nach dem Ende des 2. Weltkrieges, mit seiner familiären Verbindung ins oststeirische Söchau, die er immer noch hegt und pflegt und mit den wilden 60er- und 70er-Jahren, die er in Graz im und um das Forum Stadtpark gemeinsam mit Größen wie H.C. Artmann, Wolfgang Bauer, Peter Handke oder Alfred Kolleritsch er- und verlebt hat.

Danach streifen wir sein Schauspieler- und Regisseur-Dasein auf den Theaterbühnen von Graz, Basel, Zürich, Stuttgart und Bochum und wie es ihm dann „zu eng in den Theaterkästen“ wurde und er sich vermehrt dem Genre des Filmes zuwandte. Dabei teilt mein Gast seine Erinnerungen zu den Dreharbeiten von Filmen wie zB seinem Erstling „Fluchtgefahr“, der ausschließlich in einem in Betrieb befindlichen Gefängnis gedreht worden ist, „Drei gegen Drei“, einem amüsanten Flop, der zum Untergang der dt. Band Trio führte oder „Suzie Washington“ (Diagonale-Preis als bester österreichischer Kinofilm 1997/98) und zu Serien wie der berühmt gewordenen „Alpensaga“ oder viel später dem „Bergdoktor“, in dem er immer noch aktiv im Einsatz ist.

Zu guter Letzt wenden wir uns noch seiner Leidenschaft für das Lesen von Hörbüchern und das Gestalten von Radiosendungen wie Hörspielen oder Features zu. Dabei fällt von Wolfram Berger folgender Satz: „Beim Radio lebt über die Stimme die Seele und wenn man das ehrlich meint und gut machen kann, dann strömt das auch zu den Ohren der Hörerinnen und Hörer.“

Ich selbst hätte es nicht annähernd so schön formulieren können, was die Faszination Radio für mich ausmacht und hoffe, dass es mir das eine oder andere Mal mit meinen Sendungen und deren Gästen gelungen ist und auch in Zukunft gelingen wird, den Hörer:innen Freude zu bereiten!

In den Interviewpausen gibt es diesmal Songs von, Eje Thelin, Paolo Conte, Trio, Heavy Tuba & Jon Sass sowie Tom Waits und einen Sketch von Karl Valentin.

Links zu meinem Gast:

https://bergerwolfram.at

https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfram_Berger

Links zur Sendereihe:

https://www.agora.at/sendungen-oddaje/detail/which/zu-gast-in-downtown-bad-radkersburg

https://www.facebook.com/DowntownBadRadkersburg

 

Schreibe einen Kommentar