Unser Leben mit Künstlicher Intelligenz

Podcast
FREIRAD Radioseminare LIVE-Sendungen
  • Radioseminar_20240111_14:01:01
    118:59
audio
1 Std. 59:00 Min.
Wir reisen um die Welt - auch im Internet und durch unseren eigenen Körper
audio
1 Std. 59:00 Min.
Wie finde ich einen guten Beruf für mich?
audio
53:26 Min.
Radioseminar-Sendung vom AGI
audio
59:00 Min.
Innsbrucker Kinder machen Radio
audio
58:59 Min.
Mein liebster Song - auch auf Reisen...
audio
59:00 Min.
Schnee juche? Winter in Tirol
audio
50:25 Min.
Gentherapie – die neue Hoffnung in der Humanmedizin?
audio
58:59 Min.
Abschlussklasse: Wie viel Zeit bleibt neben Schule, Lernen und Arbeit?
audio
59:00 Min.
Macht Weihnachten glücklich?

Künstliche Intelligenz durchdringt mittlerweile alle unser Lebensbereiche. Damit wird es immer wichtiger, sich intensiv mit diesem Umfeld zu beschäftigen. Wie beeinflusst der künstlich gesteuerte Umgang mit Daten unser zukünftiges Leben? Wo liegen die Chancen und die Risiken?  Wer trägt die Verantwortung für Entscheidungen, die aufgrund der Komplexität mit künstlicher Intelligenz getroffen wurden?

 Studierende des Wahlpakets „Medienpraxis“ am Institut für Medien, Gesellschaft und Kommunikation haben sich einige Wochen intensiv mit diesen Fragen beschäftigt, recherchiert, analysiert, Expert*innen befragt und individuelle Lebensbereiche durchleuchtet.  Die Themenfelder betreffen u.a. KI und Musik, das Personalwesen, Klimavorhersagen, Aspekte von Gender, Digitale Gewalt, Medizin und Bildung. Gerahmt wird diese Sendung durch die sogenannte KI-Verordnung der Europäischen Union. Darin werden Risikostufen von Künstlicher Intelligenz definiert. Europa wird demnach künftig „in die Lage versetzt, weltweit eine führende Rolle zu spielen…“ Doch ist dem tatsächlich so?

Natasche Zeitel-Bank

Schreibe einen Kommentar