An der Grenze des Erzählbaren Teil 1

Podcast
Kulturmix
  • 20240206-Kulturmix_An_der_Grenze_des_Erzählbaren_Teil_1_59-59
    60:00
audio
1 Std. 01 Sek.
Susanne Jarolim DJANGO REITET WIEDER
audio
1 Std. 03 Sek.
ANTI TANK
audio
1 Std. 02 Sek.
Mag.a Heidemarie Pöschko
audio
1 Std. 00 Sek.
Erfinde-deinen-eigenen-Feiertag-Tag
audio
1 Std. 00 Sek.
Susanne Poscher Bibliothek Reichenthal
audio
1 Std. 00 Sek.
An der Grenze des Erzählbaren Teil 2
audio
1 Std. 00 Sek.
Karoline Hennebichler in "Mühlviertler Blut"
audio
1 Std. 01 Sek.
Ullrich Herrmann
audio
59:58 Min.
Sally Duncan
audio
1 Std. 00 Sek.
Schönen Weltradiotag!

Im heutigen Kulturmix erzählt Monika Andlinger von der Grenze des Erzählbaren, von literarischen Verarbeitungen eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte in Brigitte Schwaigers Werken Lange Abwesenheit, Die Galizianerin und Wenn Gott tot ist.

Dazu gibt es Musik aus der Spotify-Playlist Musik aus Ö #09.

Bücherliste zur heutigen Sendung:

  • Schwaiger, Brigitte; Deutsch, Eva; Rainer, Arnulf (2011): Lange Abwesenheit – Die Galizianerin – Malstunde. Wien: Czernin Verlag. Sammelband der Erstveröffentlichungen: Schwaiger, Brigitte; (1980): Lange Abwesenheit. Wien: Paul Zsolnay Verlag. Schwaiger, Brigitte; Deutsch, Eva; (1982): Die Galizianerin. Wien: Paul Zsolnay Verlag.

  • Schwaiger, Brigitte (2012): Wenn Gott tot ist. Memoiren. Wien: Czernin.

Schreibe einen Kommentar