„Rasender Stillstand!“ ist Motto der Haikus am LiteraturBahnhof Feldkirch, „Flussstadt“ jenes der Literaturtage Bregenz

Podcast
Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio
  • LiteraturBahnhof Feldkirch und Literaturtage Bregenz
    35:50
audio
51:23 Min.
Facette Kult mit Jürgen-Thomas Ernst Teil1
audio
1 Std. 04:15 Min.
Vorarlberger Landestheater im Fokus - Amphytrion, Bitch Boxer und der Spielplan 2024/25
audio
15:31 Min.
Fairycoin - ein märchenhaftes Episodenstück über Kryptowährung - zu sehen im Theater Kosmos als Kooperation mit UNPOP
audio
52:19 Min.
Facette Kult mit Brigitte Pregenzer
audio
36:01 Min.
Facette Kult mit Peter Nachbaur
audio
24:55 Min.
Facette Kult zum "DAS ROTE VOM EI" von Heroldfliri.at
audio
55:36 Min.
Facette Kult mit Sabine Klotz vom Verein Chay Ya
audio
28:34 Min.
Facette Kult Human Vison Filmfestival
audio
33:50 Min.
Facette Kult mit 30 Jahre Achnusfilmclub

Am 21. März 2024 wurde – wie jedes Jahr – der Welttag der Poesie gefeiert.

Zu diesem Anlass wurden am LiteraturBahnhof Feldkirch 15 Haikus zum Thema „Rasender Stillstand! „präsentiert. Proton – das freie Radio war dabei und hat aus der spannenden Geräuschkulisse des Bus-, Zug- und LiteraturBahnhof Feldkirch Aufnahmen und Interviews mitgebracht.

Der LiteraturBahnhof Feldkirch ist eine Kooperation zwischen der Abteilung Kunst und Kultur der Stadt Feldkirch, literatur:vorarlberg, dem Vorarlberger Autor*innenverband und dem Feldkircher Kulturnahversorger Theater am Saumarkt.

Im Beitrag zu hören sind Maria Simma-Keller, Leiterin der Abteilung Kunst und Kultur Feldkirch, Sabine Benzer, Geschäftsführerin des Theater am Saumarkt, Erika Kronabitter, Bild- und Wortkünstlerin und Präsidentin von literatur:vorarlberg, Monika Grafl, Bauingenieurin, die Autorin Waltraud Travaglini und Ingolf Berger, ein Besucher der Veranstaltung.

Weiterrs gibt es Informationen zu den literarischen Aktivitäten in Feldkirch und  auch zu den Literaturtagen Bregenz, die 2024 am 30. März stattfinden, an den Ufern der Bregenzer Ache.

Weiterführende Links:

www.literatur-vorarlberg.at
www.feldkircherlyrikpreis.at
www.saumarkt.at
www.omanifrei.com
www.bregenzerliteraturtage.com

 

Schreibe einen Kommentar