Portrait Bernd Kohlhofer, Akkordeonist

Podcast
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 240325 bermd kohlhofer
    59:58
audio
59:58 Min.
Portrait Tobias Steinrück, Kontrabassist
audio
59:58 Min.
Martin Moro: "The Lights of Home"
audio
59:58 Min.
Neues Album von EK3
audio
59:58 Min.
Clementine Fuchs, Dirigentin und Geigerin
audio
59:58 Min.
Simon Reithofer, Gitarrist. Ein Portrait
audio
59:58 Min.
Das folk.art Festival 2023
audio
59:58 Min.
Clarence Wolof & The Passengers
audio
59:58 Min.
20 Jahre Son of the Velvet Rat
audio
59:58 Min.
Piano und Akkordeon: Desustu

Zur Person: Der Steirer Bernd Kohlhofer, Jahrgang 1986, erhielt den ersten Akkordeonunterricht an der Musikschule in Gleisdorf und studierte später an der Grazer Musik-Uni. Schon als Kind trat er öffentlich auf und gewann Wettbewerbe. Als Student konzertierte er als Solist, Kammer- und Orchestermusiker; bei einem internationalen Akkordeonwettbewerb in Tokyo 2010 wurde er mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Kurz vor Abschluss des Masterstudiums beschloss er, Lehrer zu werden und wechselte auf die Pädagogische Akademie. Heute unterrichtet er an einer Volksschule und ist daneben in mehreren Bands tätig. Seine stilistische Bandbreite ist außerordentlich groß, sie reicht von Klassik, Tango, Gipsyjazz bis zur Worldmusic. Erlebt man ihn auf der Bühne, hat man den Eindruck, er kann einfach alles spielen.

Sendungsinhalt: Bernd Kohlhofer erzählt von Lehrern, die ihn geprägt haben, dem aberwitzig anmutenden Übungsaufwand, den er während des Studiums betrieben hat, seinen Kollegen und seiner Musik. Dazu gibt es Kostproben von Bands, deren Mitglied er war oder ist, u.a. vom 14-köpfigen Ensemble Ars Harmoniae und vom hin- und mitreißenden Trio Tribidabo.

Musik in chronolog.Reihenfolge: Caravan (unveröffentlicht), Ars harmoniae: Liber tango von astor piazolla (únveröffentlicht), Tribidabo: CD Traditionals 2015, tr 5 dark eyes, Tribidabo CD Originals 2018, tr 8 na servas, Tribidabo CD anderswo 2021 (produced in cooperation with „anderswo Festival“ 2021, erhältlich über die website tribidabo.at), tr 3 unknown (trad.mongolia), Klanglandschaft: CD then go, stay steady 2018, tr 1, Adana Klezmer Band: CD ihr muzt dos hern, Tribidabo: CD anderswo, tr 6 (trad. Iceland)

Schreibe einen Kommentar