Szenenwechsel Freequenns – Despo

Podcast
Radio Freequenns div. Sendungen
  • Szenenwechsel 2024.03.29 - DESPO_Hiphop_Rap
    56:23
audio
1 Std. 02 Sek.
Künstlerporträt
audio
31:55 Min.
Perspektivenwechsel - Wir verbinden Menschen
audio
1 Std. 59:22 Min.
Schwer-„Metal“ auf Radio Freequenns – Nr16 - Gäste: Chris Zavertanik von Kvlt und Kaos und die steirische Band EBONY ARCHWAYS
audio
58:13 Min.
Künstlerporträt mit Erich Lechner
audio
2 Std. 00 Sek.
Schwer-„Metal“ auf Radio Freequenns – Nr15
audio
31:03 Min.
Arik Brauer im Künstlerporträt
audio
12:33 Min.
Aus dem Salzkammergut / Ein Lesebuch
audio
48:56 Min.
Fast Fashion - Lisa D.
audio
1 Std. 01:30 Min.
Justizwache Graz

Florian Huber aka Despo, ein aus dem Bezirk Liezen (St. Gallen) stammender Musiker, der sich dem Genre Hip-Hop bzw. dem Rap verschrieben hat, veröffentlichte am 22. März sein Debütalbum „Business mit der Empathie“. Die Single-Auskopplung „Die Wöd“ mutet sogar ein wenig balladesk an, doch insgesamt ist von diesem Album eine Fusion von eingängigen Beats, instrumentalen Untermalungen, tiefgründigen Texten und einer leidenschaftlichen Darbietung – dafür hat er sich bereits in den letzten Jahren in der einschlägigen Grazer und Wiener Underground-Rap-Szene einen Namen gemacht, doch nicht nur das: Zahlreiche Auftritte haben ihn schon in Locations in ganz Österreich geführt. So wurde seine Vielseitigkeit als Künstler auch in dem österreichischen Hip-Hop-Magazin „The Message“ gewürdigt. (Fotocredit: Lena Lotus)

Weitere Info auf Despos Social Media Kanälen. – Nächster Gig: 30. März im B72 in Wien.

Fotocredit: Lena Lotus

Schreibe einen Kommentar