Klimastrategie – Altenberg bei Linz

Podcast
Freies Radio Freistadt for Future
  • 20240329_FRFFF_KlimastrategieAltenberg_37-07
    37:07
  • 20240329_FRFFF_KlimastrategieAltenberg_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Energiesymposium Freistadt – Fachvorträge – Teil 2
audio
1 Std. 00 Sek.
Energiesymposium Freistadt - Fachvorträge - Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Gletscherbericht des Alpenvereins
audio
1 Std. 00 Sek.
Vollspaltenböden
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues Gesetz gegen Lichtverschmutzung in OÖ
audio
1 Std. 00 Sek.
Biodiversität und Klimakrise in der Stadt
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freiwillige Umweltjahr
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimamigration - mit Johannes Wahlmüller
audio
1 Std. 00 Sek.
OÖ-Umweltanwaltschaft präsentiert Umweltsünden

Die Gemeinde Altenberg bei Linz hat in den vergangenen 2 Jahren eine Klimastrategie entwickelt. In Herbst 2023 ist diese im Gemeinderat einstimmig beschlossen worden. Welche Chancen bietet dieses Papier „Altenberger Klimastrategie 2030“? Klimaredakteur Maris Newerkla hat mit Gemeinderätin und Obfrau des Auschusses für Umwelt und Klimaschutz, Elisabeth Gierlinger gesprochen. Hier können Sie das ganze Gespräch hören.

Die Klimastrategie als Kompromiss der Parteien in Altenberg bei Linz enthält von einfach umsetzbaren Wünschen, wie etwa nach einem Bauernmarkt bis breit formulierte Forderungen, etwa „gemeinsame Raumplanung in der Region“ eine Vielzahl von Zielsetzungen bis 2030. Bei Bedarf, so Gierlinger, sollen auch noch Maßnahmen und Ziele ergänzt werden können.

Schreibe einen Kommentar