Infopoint_Naturpark Sölk Gabriele Trinker

Podcast
Freequenns Infopoint
  • Infopoint_Naturpark Sölk Gabriele Trinker
    43:33
audio
42:31 Min.
Infopoint_ Walter Thorwartl
audio
42:40 Min.
Diagnose Endometriose
audio
42:53 Min.
"Schmerzen als Wegweiser"
audio
18:48 Min.
Viele „Raucherkarrieren“ starten bereits im Teenageralter
audio
43:13 Min.
Infopoint_Kino Gröbming Lucas & Serverin
audio
45:15 Min.
Urlaubsschnäppchen für Kinder
audio
42:48 Min.
Infopoint_Eisschwimmen Josef & Barbara
audio
24:57 Min.
Die Obersteiermark braucht FremdenführerInnen!
audio
45:14 Min.
Teresas Buchladen
audio
19:36 Min.
Liezener Leitbetrieb KNAUF investiert in den Standort und in die Nachhaltigkeit

Als neue Chefin des Naturparks Sölktäler, der unter dem Dach des Landes Steiermark und des Regionalmanagements Liezen firmiert, steht einiges auf ihrer Agenda. Zum Beispiel die Erarbeitung des Managementplans für die nächsten Jahre. Schwerpunkte sind dabei Naturschutz, die Bewusstseinsbildung für Besucherinnen und Besucher sowie das Vermarkten von regionalen Spezialitäten wie dem Ennstaler Steirerkas. Zudem arbeitet Trinker an einer Aufnahme der Sölktäler in die Riege der österreichischen Sternenparks, was einem Nacht-Landschaftsschutzgebiete gleichkommt. „Ist doch die Sölk wissenschaftlich erwiesen der dunkelste Fleck Mitteleuropas“, weiß die 52-Jährige. Und betont: „Dabei geht es um den Schutz und die Bewahrung dieses wertvollen Raums und nicht um die touristische Nutzung.“

Schreibe einen Kommentar