Roll over Liezen

Podcast
Freequenns Infopoint
  • Infopoint Thomas Hein [10.07.2024] - Gespräch Hilde
    06:14
audio
24:24 Min.
Mit LR Kornhäusl im Gespräch: Leitspital Bezirk Liezen und andere Gesundheitsthemen im Bezirk
audio
43:13 Min.
Frauenfussball
audio
05:14 Min.
GAK Kampfmannschaft trainiert in Admont
audio
13:03 Min.
Glasfasernetzausbau im Bezirk Liezen - Zwischenstand
audio
10:24 Min.
Das vermutlich beste Hotel der Welt - Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024
audio
27:47 Min.
EU-Renaturierungsgesetz – „Das ist das Beste, was die EU für den Klimaschutz je gemacht hat“, steir. Umweltanwältin Ute Pöllinger
audio
45:14 Min.
Finanzfrau
image
Finanzfrau
audio
45:28 Min.
Christian Schleifer aka René Laffite

Interview mit Hilde Unterberger, einer der Organisatorinnen der Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Unerhört“, das oft im Verborgenen gebliebene, unerzählte Geschichten von älteren Frauen im Bezirk Liezen vor den Vorhang holt. Geplant sind drei Veranstaltungen, die erste am DO, 11. 7.2024, in Liezen, bei der Barrierefreiheit aus der Sicht der Rollstuhlfahrerin Sonja Redl-Bernberger im Fokus steht: Los geht’s um 15 Uhr beim Stadtarchiv Liezen (Kulturhausplatz 2) und dann ca. 1,5 h durch Liezen – kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich, alle Menschen mit Interesse an diesen Themen sind herzlich willkommen!

Weitere Veranstaltungen in Mooslandl (Gemeinde Landl) am 13. September: die Protagonistinnen werden ‚Altbäuerinnen‘ aus dieser Gemeinde sein; außerdem in Schladming ebenfalls im Herbst 2024 (Termin steht noch nicht fest).

 

Schreibe einen Kommentar