WUK-RADIOo-Report: Zu „freibesetzt“ in der Kunsthalle Exnergasse

Podcast
WUK Radio
  • WUK-RADIOo-Report: Zu „freibesetzt“ in der Kunsthalle Exnergasse
    28:45
audio
27:00 Min.
Kayak-Selbstbau-Kurs im WUK
audio
27:00 Min.
Breaking Social – Können wir uns die Reichen leisten?
audio
23:20 Min.
Buchpräsentation Feminizide
audio
27:00 Min.
Eine kurdische Rahmentrommel rund um die Welt - Dhaf-Maestro Hamid Reza Ojaghi im Gespräch
audio
27:04 Min.
Was hält uns jung?
audio
27:00 Min.
COOdLe, die inklusive Beratungsapp
audio
27:01 Min.
Starsky im Museumsquartier
audio
27:00 Min.
WUK Radio: Irischer Tanz im WUK
audio
26:57 Min.
WUK-Radio: Eintauchen in die Welt der Stille - Hands Up
audio
27:06 Min.
Orange the World

Die Ausstellung freibesetzt in der Kunsthalle Exnergasse/WUK zeigt von 29. Juni bis 23. Juli 2005 den Umgang mit freien Räumen in Städten: Freistehende Häuser werden oft von KünstlerInnen besetzt und diese etablieren Kunst abseits des Mainstream. WUK-Radio sprach mit der Kuratorin und einigen der Beteiligten.

Gestaltung der Sendung: Jürgen Plank

Bilder

WUK-RADIOo-Report: Zu „freibesetzt“ in der Kunsthalle Exnergasse
99 x 70px

Schreibe einen Kommentar