trotz allem vom 25. mai 2014 – zu gast: bi steinhof erhalten

Podcast
trotz allem
  • trotz allem vom 30.mai 2014 - steinhofgruende
    60:00
audio
57:00 Min.
Schuhmeierplatz Straßenfest für den Erhalt des Lebensmittelrettungs Drehkreuz Eco Ufo
audio
56:59 Min.
Pressekonferenz und Führung durch die neue Protestarchitekturausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Wien
audio
1 Std. 03:45 Min.
"PROTEST/ARCHITEKTUR. Barrikaden, Camps, Sekundenkleber" Neue Austellung im MAK - Interview mit Kuratoren Oliver Elser & Sebastian Hackenschmidt
audio
57:00 Min.
Geleakt: Massenbaumfällungen entlang des Donaukanals/der A4 - Pressekonferenz vom 24.1.2024
audio
56:59 Min.
Freies Donaufeld statt Betonierwahn - Reportage von der DoSama Kundgebung
audio
57:00 Min.
Widerstand gegen die Wiener Neustädter Ostumfahrung - Update
audio
56:56 Min.
Lost trains - Interview zur Greenpeace Studie
audio
56:31 Min.
Greenpeace Aktion für Ende der Plastikflut und Ziviler Ungehorsam gegen Tunnespinne in Feldkirch
audio
56:42 Min.
Braucht es im und mit dem Superwahljahr 2024 eine Wende zu partizipativen Demokratieformen?
audio
57:00 Min.
Allianz für Substanz fordert: Statt Neubau - Bestand als ökosoziale Ressource nutzen

diesmal mit gaesten von der buergerinitiative „steinhof erhalten„. christine muchsel, wolfgang veith, helmut schauer und nicole plauderten mit herby loitsch ueber die – nicht immer sehr demokratischen – zustaende rund um die steinhofgruende in wien.

1 Kommentar

  1. Neubeginn und Schluß mit der Fehlplanung in Steinhof/OWS!!!!

    Berücksichtigung der Wünsche von 80.000 unzufriedenen und übergangenen BürgerInnen!

    Keine Wohnblöcke! Keine versteckte Privatisierung = Baurecht für 99 Jahre!! Keine Mogelpackungen!

    Das Lehrbeispiel Steinhof/OWS zeigt, wie es gar nicht geht! 80.000 Menschen sind unzufrieden mit den Plänen der Wiener Stadtregierung und werden laufend weiter frustriert. Einige wenige „Alibi“-Beteiligte wurden in den Entscheidungsprozess eingebunden und selbst diese wenigen bekämpfen nun das Pseudo-Ergebnis. Um auch nur den geringsten Anschein von ehrlichem Interesse an Partizipation zu erwecken, muss die Steinhof/OWS-Angelegenheit völlig neu verhandelt werden.

    Weltkulturerbe Steinhofareal und Otto-Wagner-Spital – https://www.facebook.com/groups/weltkulturerbe/
    Die Rehe vom Steinhof – https://www.facebook.com/steinhofrehe

    Antworten

Schreibe einen Kommentar