KulturTon vom 04.12.2014

Podcast
KulturTon
  • Radio FREIRAD - KulturTon - Südwind-Workshopreihe 2014 - Migration in Europa
    29:00
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser
audio
29:00 Min.
Neue Dauerausstellung im Zeughaus
audio
28:59 Min.
Bewerbungscoaching speziell für Studierende
audio
29:36 Min.
Uni Konret Magazin am 18.3.2024 – Siljarosa Schletterer, Zeitbegriff und UniNEtZ beWEGt
audio
29:00 Min.
Komm, spiel mit! – Du bist dran im Taxispalais
audio
29:00 Min.
Josef Schwammberger: Sadistischer NS-Exzesstäter
audio
29:15 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.4.2024 – Nachlass-Arbeit, Gleichstellung und Frauenvernetzung
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek

Südwind: Migration in Europa

Heute in der ersten Südwind-Sendung im KulturTon: Was macht die italienische Insel Lampedusa zum Sinnbild der so genannten Flüchtlingsströme nach Europa? Wieso sind Nigeria und Somalia Schlachtfelder des internationalen Terrorismus geworden und was hat das mit Europa zu tun? Und weshalb heißt es am Brennerpass an der Grenze zu Italien: Freiheit für Waren, aber nicht für Menschen? Ein Bericht über die Global Campus Workshopreihe „Migration in Europa – Politische und gesellschaftliche Hintergründe“ mit Experten wie Gilles Reckinger, Marc Engelhardt und Stephan Blaßnig.

Südwind Tirol

Schreibe einen Kommentar