Interview mit Angela Koppenwallner, Cembalistin Teil 2

Podcast
Atelier für Neue Musik
  • Interview mit Angela Koppenwallner Teil2
    61:00
audio
59:25 Min.
trans-Art mit Karlheinz Essl in der Ewigkeitsgasse
audio
59:25 Min.
do trans-Art91
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Dominik Kreuzer
audio
59:25 Min.
do trans-Art90
audio
59:25 Min.
30 Jahre künstlerisches Schaffen von Astrid Rieder
audio
59:26 Min.
do trans-Art89
audio
59:25 Min.
do trans-Art88
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Karlheinz Essl
audio
59:25 Min.
do trans-Art87
audio
59:26 Min.
Sprache ohne Worte

Schon seit 5 Jahren sendet Astrid Rieder einmal im Monat ihr Atelier für Neue Musik.
Dass historische Instrumente in der neuen Musik ebenso Platz finden, sieht man in dem Stück „DA“ Fyrir Sembal (1979) des isländischen Komponisten Leifur Thorarinsson.
Interpretin dieses Stückes und Inteviewpartnerin von Astrid Rieder in ihrer Jubiläumsausgabe ist Angela Koppenwallner. Sie ist eine fulminate Interpretin der Neuen wie der Alten Musik. Das Cembalo wird auch integraler Teil des diesjährigen Atelierkonzertes für neue Musik 2015 mit dem Titel „Beyond the limits“ sein, das am 20. Juni in der Arge Salzburg stattfindet. Um 18h wird es zum ersten Mal einen Roundtable geben, um 20h ist der Beginn die trans-Art-performance. Eintritt bei Voranmeldung € 10,-, Abendkasse € 15,- Anmeldung: atelierkonzert2015@gmail.com

Schreibe einen Kommentar