Frauen, die am Frieden bauen

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • 20150915_Peru_Frauen
    56:59
audio
54:25 Min.
trans Sexarbeiterinnen* in Wien
audio
56:54 Min.
Let’s dance!
audio
56:41 Min.
Geschichten, die inspirieren
audio
59:59 Min.
Mit Humor und Kreativität
audio
50:17 Min.
Defensoras Feministas
audio
55:22 Min.
Erinnern gegen das Vergessen – 30 Jahre Gedenken an den Genozid an den Tutsi in Ruanda
audio
56:09 Min.
Demokratie braucht Fürsorge
audio
57:08 Min.
News Check Mai: feministische Nachrichten
audio
56:13 Min.
Kommerzielle Leihmutterschaft in Russland und der Ukraine
audio
55:24 Min.
Queerfeminismus und Queersensibilität im Hebammen*beruf

Im Gespräch mit den drei peruanischen Aktivistinnen Roxana (I.S.A.I.A.S), Giuliana (CPUR) und Mercedes (Centro Loyola Ayacucho) diskutieren wir über den bis heute nachwirkenden bewaffneten Konflikt in Peru, die Rolle der Medien in Peru und wieso Frauen im Wiederaufbau und in der Verarbeitung des Konflikts als Protagonistinnen neue Rollen in der Gesellschaft übernehmen.

Die StudiogästInnen waren im Rahmen eines DKA-LernEinsatzes (Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar) in Österreich.

GästInnen: Mercedes Consuelo Solis Cure, Giuliana Tito Alosilla, Roxana Marisol Carpio Almonte

Sendungsgestaltung: Simone Peter
Technik: Helga Neumayer

Musik:
Huaynos del Cusco: Ojos Azules
Mercedes Sosa: Canción con todos.
Roxana Marisol Carpio Almonte: Alalau Chirihuayrita

Schreibe einen Kommentar