R(h)eingehört: Demo für Gleichbehandlung Schweizer und Liechtensteinischer Unternehmen in Vaduz am 6.4.2016

Podcast
R(h)eingehört
  • Gleich lange Spiesse - Demo in Vaduz für Gleichbehandlung schweizer und liechtensteinischer Unternehmen
    07:32
audio
04:37 Min.
Demokratie geschieht nicht von selbst – sie muss bei jeder Wahl von jedem und jeder einzelnen Wahlberechtigten wieder verteidigt werden.
audio
03:23 Min.
Veranstaltungshinweis: Impulsreferat und Dialog: "KlimaSeniorinnen aus der Schweiz gewinnen Klimaklage!"
audio
10:13 Min.
R(h)eingehört zum Selbstvertreterlehrgang von "Mensch zuerst"
audio
21:16 Min.
aktionstheater ensemble feiert 35 Jahre Bestehen und sein neuestes Stück "All About Me. Kein Leben nach mir" - Interview mit Martin Gruber
audio
10:39 Min.
Symbolischer Klimanotstand oder effiziente Klimapolitik?
audio
18:53 Min.
Klimaschutz ist ein Menschenrecht! Mahnwache der GroßElternGeneration für EnkelKinder in Bregenz
audio
04:22 Min.
Sie geben nicht auf: Mahnwache der GroßEltern für EnkelKinder am 8. Mai in Bregenz
audio
02:52 Min.
R(h)eingehört Veranstaltungstipps Spielboden
audio
30:57 Min.
Rheinbrücke Hard-Fußach offiziell eröffnet
audio
01:33 Min.
Be A Mind Changer - Festival in der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz, am Freitag, 26.04.24, ab 14h

Am Mittwoch, dem 6. April fanden sich Unterstützer und Unterstützerinnen der Arbeitsgruppe «Gleichlange Spiesse» der Wirtschaftskammer Liechtenstein auf dem Peter Kaiser Platz in Vaduz ein. Sie demonstrierten damit für die Gleichbehandlung Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen.

Joanna Giesinger war vor Ort und führte ein Interview mit Christoph Frommelt von der Arbeitsgruppe «Gleichlange Spiesse»,

Schreibe einen Kommentar