ÖH-Wahlen 2017 in Innsbruck

Podcast
KulturTon
  • 2017_05_01_kt_beitrag_oeh_wahl_matthaeus_mase
    07:46
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser
audio
29:00 Min.
Neue Dauerausstellung im Zeughaus
audio
28:59 Min.
Bewerbungscoaching speziell für Studierende
audio
29:36 Min.
Uni Konret Magazin am 18.3.2024 – Siljarosa Schletterer, Zeitbegriff und UniNEtZ beWEGt
audio
29:00 Min.
Komm, spiel mit! – Du bist dran im Taxispalais
audio
29:00 Min.
Josef Schwammberger: Sadistischer NS-Exzesstäter
audio
29:15 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.4.2024 – Nachlass-Arbeit, Gleichstellung und Frauenvernetzung
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 

Alle zwei Jahre wählen die Studierenden in Österreich eine neue Hochschulvertretung. Dieses Sommersemester ist es wieder soweit. Zur Wahl stellen sich in Innsbruck die Aktionsgemeinschaft (AG), der Verband Sozialistischer Studient_innen in Österreich (VSStÖ), die Grünen und Alternativen Student_innen (GRAS), die Jungen liberalen Studierende (JUNOS), der Kommunistische StudentInnenverband (KSV-KJÖ), der Ring freiheitlicher Studenten (RFS) sowie die Unabhängige Fachschaftsliste Innsbruck (UFI). Matthäus Masè hat sich mit vier der sieben Spitzenkandidat_innen auf ein kurzes Gespräch getroffen.

Schreibe einen Kommentar