Konferenz des Internationalen Instituts für Friedenspädagogik

Podcast
KulturTon
  • 2017_08_21_kt_beitrag_peace_studies_laurin_mauracher
    08:06
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek
audio
29:17 Min.
UniKonkretMagazin am 19.2.2024 – Pollen-KI, Europa und Diametrale Filmfestival
audio
29:20 Min.
Zeitpunkte statt Stolpersteine in Innsbruck
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin am 5.2.2024 – New Cheap Nature, Gendern in der Sprache und Mikrobiologie
audio
29:01 Min.
Auf einen Kaffee mit dem neuen Direktor der Tiroler Landesmuseen
audio
28:59 Min.
Assistenzkräfte in Kindergärten unentbehrlich, aber zu wenig beachtet
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin vom 15.01.2024 – KI-Serie startet, Pop-Kultur und 20er Straßenzeitung
audio
29:00 Min.
Wenn die Zeit in Innsbruck stillsteht...
audio
28:59 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.1.2024 – Ukrainische Autorin Tschaikowska, Flussnetzwerke und Datenextraktivismus

Frieden ist zweifellos das wichtigste Thema, wenn es um die Zukunft der Menschheit geht. Dementsprechend gibt es auch ein ganzes Forschungsfeld, das sich mit Frieden befasst: die Peace Studies. Auch an der Uni Innsbruck gibt es einen Masterstudiengang dazu.

Am 31. August 2017 findet im Grillhof in Vill eine Tagung zum Thema Frieden statt. Laurin Mauracher hat ein Interview mit Josefina Echavarrìa und Veronika Lex vom Institute for Peace Studies zur IIPE-Tagung geführt.

Weitere Informationen gibt es unter www. i-i-p-e.org

Dieser Beitrag wurde im Rahmen des Uni Konkret Magazins im KulturTon vom 21.08.2017 ausgestrahlt.

 

Schreibe einen Kommentar