Preis der Vielfalt 2017 an Waldhüttl und FREIRAD

Podcast
KulturTon
  • 2017_12_18_preis_der_vielfalt_georg_rainalter_neu
    08:39
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser
audio
29:00 Min.
Neue Dauerausstellung im Zeughaus
audio
28:59 Min.
Bewerbungscoaching speziell für Studierende
audio
29:36 Min.
Uni Konret Magazin am 18.3.2024 – Siljarosa Schletterer, Zeitbegriff und UniNEtZ beWEGt
audio
29:00 Min.
Komm, spiel mit! – Du bist dran im Taxispalais
audio
29:00 Min.
Josef Schwammberger: Sadistischer NS-Exzesstäter
audio
29:15 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.4.2024 – Nachlass-Arbeit, Gleichstellung und Frauenvernetzung
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 

„Preis der Vielfalt – Zusammenleben fördern“ 2017 an Vinzenzgemeinschaft Waldhüttl und FREIRAD

Am 15. Dezember 2017 überreichten Bürgermeistern Christine Oppitz-Plörer und Stadtrat Gerhard Fritz die mit 4.000 Euro dotierte Auszeichnung an die Einrichtung Vinzenzgemeinschaft Waldhüttl und Freies Radio Innsbruck FREIRAD. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass beide Projekte die Menschen dazu ermächtigen, ihre Interessen eigenmächtig und selbstverantwortlich zu leben. Georg Rainalter war bei der Preisverleihung dabei und hat die Stimmung und Reden u.a. von Elisabeth Anker, Benedikt Sauer, Jussuf Windischer und Markus Schennach eingefangen.

Infos auch beim Medienservice der Stadt Innsbruck: www.innsbruckinformiert.at


Dieser Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 18.12.2017 ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar