Populismus für Anfänger – Nina Horaczek im Küchengespräch

Podcast
Radio Dispositiv
  • Populismus für Anfänger
    57:00
audio
56:28 Min.
Der überschätzte Mensch - Lisz Hirn zur Anthropologie der Verletzlichkeit
audio
57:00 Min.
Kein Kommentar - Herbert Auinger im Studiogespräch
audio
56:59 Min.
In memoriam Trautl Brandstaller - Gabriele Michalitsch, Margarete Maurer und Ulli Weish im Studiogespräch
audio
55:20 Min.
Rückkehr des Dschungels - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Von der Verpackung zum Abfall und wieder retour - Peter Ily Huemer im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Die Freimaurer und ihr Geheimnis - Martin Haidinger im Studiogespräch
audio
56:57 Min.
Überraschungsangriff - Die Ausschaltung des BVT | Peter Gridling im Studiogespräch
audio
54:24 Min.
Ich traf Hitler! Dorothy Thompsons historische Reportage von 1932
audio
56:55 Min.
Abschied ist ein langes Wort - Volkmar Mühleis im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Gebirgswasser für die Stadt - Studiogespräch mit dem Stadthistoriker Peter Payer

„Populismus für Anfänger – Anleitung zur Volksverführung“ betitelten Nina Horaczek und Walter Ötsch ihre Sommer 2017 erschienene Analyse rechtspopulistischer Taktiken. Belegt durch minutiös recherchierte Fakten werden die einschlägigen Praktiken anhand aktueller Beispiele veranschaulicht. In der Küche von Idealism Prevails zu Gast beschreibt Nina Horaczek die Problematik der allzu einfachen Antworten und wie man sich schützen kann.

Website Westend Verlag
Website Czernin Verlag
Website Falter. Stadtzeitung.

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar