Ein Meilenstein für Österreichs zeitgenössischen Zirkus

Podcast
Bewegungsmelder Kultur
  • Ein Meilenstein für Österreichs zeitgenössischen Zirkus
    27:01
audio
30:00 Min.
Arbeiterkammerwahlen 2024: Auch für Kunst und Kultur relevant
audio
26:52 Min.
Erste Sozialpartnerempfehlung für den freien Kulturbereich
audio
30:00 Min.
Progressive Provinz - Teil 2
audio
30:00 Min.
Progressive Provinz - Teil 1
audio
30:00 Min.
Generationenwechsel in der Kultur
audio
30:00 Min.
Herausforderungen für den Kulturbetrieb der Zukunft
audio
30:00 Min.
Wie steht es um Fair Pay für Kunst und Kultur in Bund und Ländern?
audio
30:00 Min.
Crowdfunding zur Kofinanzierung und als Marketing-Tool für Kunst und Kultur
audio
30:00 Min.
Kunst oder Klima?
audio
30:00 Min.
Die Kunst, Pläne zu machen: Kulturstrategien und Entwicklungspläne in der Politik.

Zirkusprojekt Zack & Poing eröffnet Probehalle in Vorarlberg.

Am 16. Februar konnte der Verein Zack&Poing nach jahrelangen Bemühungen die erste öffentliche Zirkushalle in Vorarlberg eröffnen. Sie liegt im Herzen Dornbirns, ist 220 Quadratmeter groß und 6 Meter hoch. Die Halle wird ganzjährig genutzt und steht für Artistik, Bewegungskunst und Kultur zur Verfügung. Für Vorarlbergs Zirkusszene bedeutet dies einen großen Schritt nach vorn.

Gerald Gröchenig, Geschäftsführer der Europäischen Theaternacht, hat mit Raffaela Rudigier, der Obfrau und treibenden Kraft, kurz vor der Eröffnungsgala sprechen können.

http://www.zirkushalle.at/

http://www.theaternacht.at/

http://www.igkultur.at/

Schreibe einen Kommentar