Max Mayr Melnhof darf ungestraft das Eigentum anderer entwenden?

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2019-01-25_hoechstgericht-videocamera
    48:22
audio
56:58 Min.
Tierrechtsarbeit auf Internetplattformen
audio
56:57 Min.
Individualfernreisen vegan
audio
50:57 Min.
Renaturierungsgesetz
audio
49:21 Min.
Vollspaltenboden: 2 Tierschützer:innen festgenommen
audio
52:39 Min.
Vorstellung Gesellschaft !ZukunftTierwohl!
audio
57:26 Min.
Besetzung der ÖVP-Zentrale in Innsbruck
audio
57:03 Min.
Wie sieht das Vollspaltenbodenverbot politisch aus?
audio
57:00 Min.
Zielgereade: Kampagne gegen Vollspaltenboden in der Schweinehaltung
audio
51:39 Min.
Besetzung Landwirtschaftsministerium
audio
52:24 Min.
Vegane Kinder

Diskussion zum Höchstgerichtsurteil wegen der gewaltsamen Entwendung einer Videokamera bei einem Jagdmonitoring.

Zusammen mit dem Aktivisten, dem Max Mayr Melnhof 2017 bei einem legalen Jagdmonitoring mit Gewalt eine Videokamera weggenommen hat, analysiert Martin Balluch die Bedeutung des neuesten Urteils in diesem Fall.

vgt.at/presse/news/2019/news20190125fg.php

Schreibe einen Kommentar