Räume erforschen/Poppe*Prehal Architekten

Podcast
Architekturforum
  • Räume erforschen/Poppe*Prehal Architekten
    28:41
audio
30:35 Min.
GEHT’S NOCH?! 6/8: Emil Dworschak & Judith Kinzl
audio
30:12 Min.
GEHT’S NOCH?! 5/8: Peter Wimmesberger
audio
29:28 Min.
GEHT’S NOCH?! 4/8: Heidi Pretterhofer
audio
23:16 Min.
GEHT’S NOCH?! 3/8: Horst Lechner
audio
29:32 Min.
GEHT’S NOCH?! 2/8: Carla Lo
audio
28:14 Min.
GEHT’S NOCH?! 1/8: Martin Urmann
audio
30:01 Min.
schee schiach #3
audio
30:00 Min.
Leerstandsreise im Salzkammergut
audio
30:00 Min.
schee schiach #2
audio
30:00 Min.
Gabriele Heidecker Preis

1. Beitrag
Räume erforschen
WORKSHOPS FÜR KINDER
beate göbel, gabriele heidecker

räume erforschen
Montag, 21. März 2005, 10.00 – 16.00 Uhr

raumexperimente
Dienstag, 22. März 2005, 10.00 – 16.00 Uhr

präsentation
Mittwoch, 23. März 2005, 17.30 Uhr

Workshops für Kinder von 8 bis 14 Jahren
mit Beate Göbel (Schauspielerin, Videokünstlerin) und Gabriele Heidecker (Architektin/-vermittlerin, public arts)
www.beategoebel.com, www.gabrieleheidecker.at

Raum ist mehr als die uns umgebenden Wände! Wir alle nehmen und leben Raum, er umgibt uns als sichtbare und unsichtbare Hülle.
Raum ist Haut, Bewegung, Farbe, Stimme und Sprache und schwingt zugleich im Rhythmus der Zeit. Die bewusste Auseinandersetzung mit inneren und äußeren Räumen ermöglicht, Qualitäten unserer gestalteten Umwelt besser erkennen, verstehen und bewerten zu können.

Montag, 21. März 2005, 10.00 – 16.00 Uhr räume erforschen
Gemeinsam begeben wir uns auf Spurensuche nach inneren und äußeren Räumen und schärfen dabei unsere Wahrnehmung.

Dienstag, 22. März 2005, 10.00 – 16.00 Uhr raumexperimente
Mit unterschiedlichen Techniken und Materialien untersuchen wir, wie sich Raum aktiv gestalten, verändern und beeinflussen lässt.

Teilnahmegebühr € 12,– pro Tag, zuzügl. € 4,– Mittagessen. (Ermäßigung für afo-PartnerInnen)
Die Workshoptage sind auch einzeln buchbar.
Info und Anmeldung unter 0650 / 60 10 240

Mittwoch, 23. März 2005, 17.30 Uhr präsentation
In einer informellen Präsentation berichten wir von unseren Forschungen und geben Einblick in unsere gemeinsame Arbeit.

2. Beitrag
Poppe*Prehal Architekten

Schreibe einen Kommentar