unerhört! Instant36 Kurzfilmfestival / Von der Straße in die Manege – Jugendzirkus aus Costa Rica in Salzburg

Podcast
unerhört! Der Info-Nahversorger auf der Radiofabrik
  • 2019.10.03_1730.00-1759.25__unerhoert
    29:25
  • Beitrag_Circo Fantazztico_Eva Maria Kubin
    04:56
  • Interview_Instant36_Rafaela Schindlegger
    07:51
audio
30:00 Min.
unerhört! Wahlen, Wahlen, Wahlen
audio
29:25 Min.
unerhört! Basics der Psychotherapie 1.0 I Kunstkollektiv EXTASIER I Interview KZ-Verband Salzburg
audio
30:02 Min.
unerhört! Die große Rück- und Vorschau der unerhört!-Redaktion 2024
audio
30:00 Min.
unerhört! Singworkshop in Salzburg I Basics der Psychotherapie 2.0 I Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk
audio
29:19 Min.
unerhört! Ein Schlag für Tauben I Eine Reise in die Stadtbibliothek Salzburg
audio
29:25 Min.
unerhört! Neuer ÖH-Vorsitz in Salzburg I Gewaltfreie Kommunikation I Johannes Greß im Interview
audio
29:25 Min.
unerhört! HEREOS Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Teil 2 I Mirabellplatz neu & weitere Visionen für Salzburg I Mozart im Sozialen Raum
audio
30:01 Min.
unerhört! HEREOS Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre I Nachhaltiges Bauen mit dem Architekten Simon Speigner
audio
29:32 Min.
unerhört! Mária Bartuszová im Museum der Moderne I Unterwegs am Kommunalfriedhof I Generation Podcast – Wie relevant ist der Freie Rundfunk?
audio
29:25 Min.
unerhört! Fridays for Future & Scientists for Future I 30 Jahre Rockhouse im Fotohof
Das Instant36 findet heuer bereits zum 14. Mal statt.

Ein Wochenende durchmachen und das ganz ohne Kater? Könnt ihr haben. Beim Instant36 Stegreiffilmfestival: 36 Stunden Zeit, ein Thema und ein Gegenstand. Das ist neben einer Kamera oder einem Handy alles, was man für einen Kurzfilm braucht. Was als Studentenidee begann, ist heute ein fixer Bestandteil für Filminteressierte aus ganz Österreich. Rafaela Schindlegger hat mit dem Organisator*innen-Team vom Filmverein offscreen gesprochen.

Schulbildung und Zirkuskunst gegen die zunehmende materielle und soziale Verelendung bestimmter Bevölkerungsgruppen San Isidros. Der Circo FantazzTico ist ein zirkuspädagogisches Sozialprojekt der Asociacion Vida Nueva, in dem Präventivarbeit mit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen betrieben wird. Alle Fotos von (c) Christian Jaeggi.

Von der Straße in die Schule und danach zum Zirkustraining. Der Circo FantazzTico aus Costa Rica ermöglicht Jugendlichen aus schwierigsten Verhältnissen Schulbildung und sinnvolles Freizeitangebot – inmitten sozialer Brennpunktvierteln und Perspektivlosigkeit. Das bemerkenswerte Jugend-Zirkus-Projekt gastiert Mitte Oktober mit dem Stück „RONDOLAND¨ – Verboten zu verbieten“ in Salzburg. Eva Maria Kubin weiß dazu mehr.

Im Studio begrüßt euch heute Daniel Bergerweiss an Mikro und Reglern.

unerhört! Der Infonahversorger auf der Radiofabrik – jeden Donnerstag um 17:30 Uhr & Freitag 7:30 Uhr!

Schreibe einen Kommentar