Und – Aufnahme! – Die ersten Jahre der Wiener Radiobande

Podcast
Wiener Radiobande
  • Radiobande130120_fertig
    30:00
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?
audio
30:00 Min.
Auf den Punkt gebracht: Jugendthemen und Sprachenstudio
audio
30:01 Min.
My own diversity
audio
30:01 Min.
Warum die Seele und das Atom nicht kaputtgehen
audio
30:00 Min.
Mein Lieblingsplatz
audio
29:37 Min.
Lieblingsorte in Realität und Fantasie
audio
30:01 Min.
flucht/asyl/paragrafen
audio
30:00 Min.
Radioreise von der 1A bis zur 4A
audio
30:00 Min.
Schau mal, wie süß!

Mit dem Start des neuen Jahres – mit neuen Sendezeiten – unternehmen wir einen Blick in die Vergangenheit.
– Ausschnitte aus einer Dokumentation zum 10jährigen Bestehen der Radiobande, gestaltet von Anna Bär und Christian Berger (2005). Den gesamten Film gibt es hier zu sehen.
– Interview mit Christian Berger
Ausschnitte aus Radiobande-Sendungen der ersten 10 Jahre:
Themensendung Freundschaft: Positive und negative Seiten der Freundschaft (HS Herzgasse, 2004)
Hörexperimente: Tanz der Geräusche, Gedichte und Wortsilben. Die SchülerInnen tragen Gedichte vor, produzieren dazu Geräusche, zerlegen Worte in Silben und geben den Texten dadurch neue Bedeutungen (HS Loquaiplatz, 2005)
Stadt ohne Barrieren: SchülerInnen der (damaligen) HS Kauergasse interviewen für die Ausstellung „Barrierefrei – Stadt ohne Hindernisse“ in der Planungswerkstatt Wien PassantInnen auf der Straße (HS Kauergasse, 2003)

Schreibe einen Kommentar