Weil uns Tierschutz am Herzen liegt

Podcast
Um’s Eck umigschaut
  • Tierheim Altmünster
    59:45
audio
58:41 Min.
Konrad Mautner – ein Volksliedsammler
audio
59:37 Min.
Goiserer Almsommer 2024 - der singende Wölfl
audio
59:08 Min.
Maisingen im Freien Radio Salzkammergut
audio
59:12 Min.
Hoch der 1. Mai
audio
59:05 Min.
Stefan Gratzer - eine Musiklegende
audio
59:12 Min.
Ums Eck umi g'schaut am Feiertag
audio
58:35 Min.
Faszination Chroniken und Aufzeichnungen
audio
58:28 Min.
Der singende Wölfl
audio
59:18 Min.
Das Große Neujahrskonzert 2024
audio
58:25 Min.
Adventgeschichte der Berta Köberl

Es ist erstaunlich, mit welchem Einsatz sich Jenny Breiteneder mit ihrem Team für ihr Tierheim Altmünster und die Tiere darin bemüht. „Mit einfachsten Mitteln das Optimalste für den Sinn der Sache herausholen“, das ist die Devise, an der sich so mancher Manager in Großbetrieben orientieren könnte und sollte. Und tatsächlich, bei meinem Rundgang durch das Tierheim Altmünster spürt man die Ruhe, die die Tiere ausstrahlen. Katzen leben in Kleingruppen zusammen und bekommen auch Auslauf, ebenso wie Hunde, die hier nach einer meist schrecklichen Zeit irgendwo ausgesetzt oder vertrieben wurden.
Das Motto vom Tierheim Altmünster: „Weil uns Tierschutz am Herzen liegt“, und das ist hier ganz sicher kein Lippenbekenntnis sondern die Praxis, wenngleich das Tierwohl selbst in der Nachbarschaft nicht immer positiv aufgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar