06/09/2009 – Gay Pride Parade 09 in Budapest

Podcast
Anarchistisches Radio
  • 20090906 - Sendung am 06.09.2009
    59:47
audio
57:00 Min.
11/02/2024 - Nachruf auf Ingrid Strobl (Originalausstrahlung 2004, FSK Hamburg)
audio
57:00 Min.
04/02/2024 - Zur Kritik der politischen Ökologie
audio
54:46 Min.
28/01/2024 – Interview mit Julieta Ojeda von Mujeres Creando (auf spanisch)
audio
57:00 Min.
21/01/2024 – IFA goes A-Radio, Bad News (english) zu Budapest-Prozess und Interview mit israelischem Anarchist zu Antimilitarismus
audio
56:59 Min.
14/01/2024 – Verändern wollte ich eine Menge Teil 2
audio
56:34 Min.
07/01/2024 – Verändern wollte ich eine Menge Teil 1
audio
56:08 Min.
31/12/2023 - Und aus. Oder nicht.
audio
52:32 Min.
24/12/2023 - Fortführung Lesung Gojnormativität &Urteil #antifa2020 Verfahren & Kundgebung Häfn Simmering
audio
57:00 Min.
17/12/2023 - Interview zu Abschiebungen, 2 Texte von Alfredo Bonanno
audio
48:50 Min.
10/12/2023 - In der gojischen Komfortzone: Abwehr von Antisemitismuskritik

Am 05.09.09 war wieder die Gay Pride Parade in Budapest. Aufgrund der Neonazigewalt der letzten Jahre wurde heuer auch von Wien her solidarisch und erfolgreich mobilisiert. ParadeteilnehmerInnen aus Wien berichten über die Parade, den Nazistress und die allgemeine Lage der LGBT-Bewegung bzw. der Antifa in Ungarn.

Schreibe einen Kommentar