25/03/2012 – Prypjat. Ein Hörspiel

Podcast
Anarchistisches Radio
  • 25/03/2012 – Prypjat. Ein Hörspiel
    55:45
audio
57:00 Min.
11/02/2024 - Nachruf auf Ingrid Strobl (Originalausstrahlung 2004, FSK Hamburg)
audio
57:00 Min.
04/02/2024 - Zur Kritik der politischen Ökologie
audio
54:46 Min.
28/01/2024 – Interview mit Julieta Ojeda von Mujeres Creando (auf spanisch)
audio
57:00 Min.
21/01/2024 – IFA goes A-Radio, Bad News (english) zu Budapest-Prozess und Interview mit israelischem Anarchist zu Antimilitarismus
audio
56:59 Min.
14/01/2024 – Verändern wollte ich eine Menge Teil 2
audio
56:34 Min.
07/01/2024 – Verändern wollte ich eine Menge Teil 1
audio
56:08 Min.
31/12/2023 - Und aus. Oder nicht.
audio
52:32 Min.
24/12/2023 - Fortführung Lesung Gojnormativität &Urteil #antifa2020 Verfahren & Kundgebung Häfn Simmering
audio
57:00 Min.
17/12/2023 - Interview zu Abschiebungen, 2 Texte von Alfredo Bonanno
audio
48:50 Min.
10/12/2023 - In der gojischen Komfortzone: Abwehr von Antisemitismuskritik

Ein dokumentarisches Hörstück von Valentin Jahn.

Valentin Jahn:

Ich habe Tschernobyl nur als Symbol verstanden. Allgemein geht das Hörstück um etwas anderes, nämlich um den Machbarkeitswahn menschlichen Pioniergeistes, um die Selbstbestimmung des Fortschritts und die Heuchelei geldgeiler Technokraten.
Natürlich hat das Hörspiel gerade mit der heutigen Situation in Japan eine gewisse Aktualität, doch diese Aktualität ist im Angesicht der immerwährenden Fortschrittseuphorie totalitärer (also aller) Staaten immer gegeben.

Schreibe einen Kommentar