Motivation ist ein mieser Verräter! 80 Prozent aller Studierenden lernen falsch!

Podcast
Gen Z | Nach Y kommt Z
  • Motivation ist ein mieser Verräter!
    60:00
audio
59:25 Min.
flight fm / eine reise durch die welt der elektronischen musikszene
audio
1 Std. 00 Sek.
LUX zu Gast / Nachtschattengewächs EP / Hip-Hop Studio
audio
1 Std. 00 Sek.
Hip-Hop Studio mit LUX, Kitana, Siebzig Prozent uvm ...
audio
1 Std. 00 Sek.
Hip-Hop Studio mit Strange, Zoulist, Kreiml und Samurai
audio
59:59 Min.
Hip-Hop Studio live mit Despo, Donna Savage, Pasa, Pink Viagra
audio
1 Std. 00 Sek.
Hip-Hop Studio mit Flow-G, Al Pone uvm ...
audio
1 Std. 00 Sek.
Elevate Festival 2024 / 20 Jahre Elevate / Kode9 und Shawn Reynaldo im Interview
audio
1 Std. 00 Sek.
Welche Musikrichtung bevorzugen Partygarnelen?
audio
1 Std. 00 Sek.
Hip Hop Studio mit Kapazunda, Natz, Despo, Kreiml und Samurai sowie Icy Amane
audio
1 Std. 00 Sek.
Welcome to the Jungle by DJ Hybrid / T2

Motivation ist ein mieser Verräter! 80 Prozent aller Studierenden lernen falsch. Das sind zwei Aussagen von unserem Interviewgast Dr. Daniel Hunold. Er ist BWL-Dozent an der Universität Greifswald, Buchautor und betreibt seit vier Jahren den YouTube Kanal Motiviert Studiert.

Die Themen der Sendung

Im ersten Drittel der Sendung besprechen wir seinen persönlichen Weg zum Projekt Motiviert Studiert. Im zweiten Teil erzählt Dr. Daniel Hunold was die Probleme und Herausforderungen beim Lernen und Studieren sind. Weiters besprechen wir die Geschichte um die bekannten Lerntypen. Diese sind in der klassischen Form nicht mehr aktuell. Am Ende der Sendung im letzten Drittel fokussieren wir uns auf die Corona Zeit mit ihren Auswirkungen auf die Studierenden. Weiters frage ich unserem Interviewgast seine Top 3 Mentor*innen. Gemixt wird die Sendung mit energiegeladener Musik von den 90ern, 00ern, 10ern sowie den besten Hits von heute.

Welche Lernstrategien habt ihr? Gehört ihr zu den 80 Prozent, die laut Dr. Daniel Hunold, falsch lernen? Schreibt uns gerne einen Kommentar hier im Radioarchiv!

Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: 60 Minuten Produktivität durch Binaurale Beats, Lo-Fi Hip Hop Music und der Pomodoro Technik. Nummer 2: Was wurde aus der Lehrer*innenbewertungsapp Lernsieg? Digitalisierung und die Zukunft der Bildung im Fokus

Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010

Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft.

Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite

Von Generation Z für Generation Z

Die Sendung im Radio

Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht.

Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook und Instagram.

Schreibe einen Kommentar