Radio Ironie Orchester- Die Feuerwehr

Podcast
Kopfkino
  • Die Feuerwehr
    28:46
audio
29:40 Min.
liste der künstlichen objekte auf dem mond
audio
30:00 Min.
autonomous dialogues
audio
30:00 Min.
Kollektive Verkabelung
audio
29:20 Min.
pieces for peaces
audio
30:00 Min.
Phill Niblock - Ghosts and Others
audio
28:08 Min.
I can hear the ice go
audio
30:00 Min.
a mad christmas
audio
30:00 Min.
this noise is not mine
image
the lemon drone
audio
30:23 Min.
Rundfunkorchestra - Land.Schafft.Sound

Das Radio Ironie Orchester ist ein loses Kollektiv von Musiker*innen und Künstler*innen, die seit 2019 über Distanz zusammen spielen und Formen von kreativer Kommunikation im und durch die Medien Internet und Radio ausprobieren. Nach Auftritten u.A. bei den Klangmanifesten, Radio pi-node und tomorrow’s transmissions ist das RIO heute live im Kopfkino zu hören, mit einer Performance zum Thema „Feuerwehr“:

Wir kennen das alle, diesen Ausnahmezustand. Du sitzt ganz ruhig und es kann jederzeit der Alarm losgehen, der alles ändert. Eigentlich ein Zustand wie er seit Covid nur allzu vertraut ist… Wie können wir diesen Ausnahmezustand in ein kreatives Spielfeld verwandeln? Ohren auf und Wasser marsch.. oder so…

 

Mitwirkende:

Antonia Manhartsberger, Cosima Hubner, Christopher Williams, Jadi Carboni, Georg Wissa, Lale Rodgarkia-Dara, Nicole Sabella, Mohadese Siasar

Moderation und professionelle Zuhörerin: Margarethe Maierhofer-Lischka

Schreibe einen Kommentar