PASS EGAL WAHL 2021 in Oberösterreich

Podcast
FROzine
  • 2021_08_27_FROzine_50min_Passegalwahl21
    52:33
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Laura Maria Caterina Bassi
audio
59:50 Min.
Tag der Muttersprachen 2024
audio
50:00 Min.
Werkstatt für Demokratie | Demonstration gegen den Burschenbundball | Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen
audio
50:01 Min.
"Von Mahatma Ghandi bis Carola Rackete"
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Die Wirtschaft in Deutschland 2023
audio
12:02 Min.
"Besser als befürchtet"
audio
59:50 Min.
"HÄFNausBLICKE"
audio
59:50 Min.
Über 100 Jahre Radio
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: EU Klimaziele 2040
audio
59:50 Min.
Die Bedeutung der Sprache für den Frieden

Was, wenn ALLE wählen dürften in OÖ? Sigrid Ecker im Gespräch über Demokratie und Integrations-Paradoxien mit Sabine Schandl von Migrare. Leticia Carneiro von Maiz und Erwin Leitner von Mehr Demokratie – drei Vereine, die Teil der zivilgesellschaftlichen Plattform DEM21 sind, die oberösterreichische Initiative für mehr Demokratie.

Schon vor dem 26. September sind alle in Oberösterreich lebenden Menschen eingeladen ihr Kreuzerl abzugeben, um die politischen Vertreter*innen für den Landtag und Gemeinderat zu wählen. Die Aufwärmrunde dient vor allem als Prostest dagegen, dass ungefähr die Hälfte besagter Menschen gar nicht wählen dürfen. Das ist so, weil das österreichische Gesetz die Wahlerlaubnis abhängig macht von der Staatsbürger*innenschaft und diese wiederum sehr schwer zu bekommen ist. Das stellt ein immer größer werdendes Problem für die österreichische Demokratie dar. DEM21 ist eine zivilgesellschaftliche Initiative, die dagegen antritt. Sie setzt sich für echte politische Mitbestimmung ein und ein modernes Wahlrecht. Die Initiator*innen unterstützen allesamt die Forderung nach politischer Mitbestimmung bei Wahlen für nicht-österreichische Staatsbürger*innen nach längerer Aufenthaltsdauer in Österreich.

Und so organisieren sie auch heuer wieder in Kooperation mit SOS Mitmensch die sogenannte Pass Egal Wahl. Was das genau ist, wer dabei wie und wo wählen kann und was die momentane Situation für die betroffenen Menschen, unsere Gesellschaft und Demokratie insgesamt bedeutet beantworten

 

Heuer gibt es die größte Aktionsoffensive in Oberösterreich:

11.9.2021, 14:00-18:00: Wels, Ringstraße 33

15.9.2021, 12:00-18:00: Linz, Martin Luther Platz

15.9.2021, 10:00-16:00: Steyr, Museum Arbeitswelt

Sie können aber auch bereits jetzt schon per Briefwahl ihre Stimme abgeben und das noch bis zum 17. September. Teilnehmen dürfen ALLE, die über 16 Jahre alt sind und in Oberösterreich ihren Lebensmittelpunkt haben. Nähere Infos dazu gibt es hier.

 

Moderation: Sigrid Ecker

Schreibe einen Kommentar