Leder – unökologisch und unmoralisch?

Podcast
Die Sonne und wir
  • 20211117_130_Die Sonne und wir_Manuel_Meindl_3_30-00
    30:00
audio
30:00 Min.
Nachhaltiger Güterverkehr
audio
30:00 Min.
Projekt Klimaguide
audio
30:00 Min.
neues Gesetz gegen Lichtverschmutzung beschlossen
audio
30:00 Min.
Autarkie
audio
30:00 Min.
Klimawandelanpassung - Adapterra Awards
audio
30:00 Min.
Rohstoff Hanf
audio
30:00 Min.
Klimastrategie Altenberg bei Linz - Teil 2
audio
30:00 Min.
Klimastrategie Altenberg bei Linz - Teil 1
audio
30:00 Min.
Biodiversität im Stadtraum
audio
30:00 Min.
Nachhaltigkeit im Garten

„Die Leute stehen […] in den Chrombrühen drinnen, barfuß, schleppen das Leder raus aus den Bottichen [und] wissen oft gar nicht mit welchen Chemikalien sie es da zu tun haben. Die Chemikalien werden in die Flüsse geleitet.“

erzählt Sandra Weilnböck. Sie ist bei Vegans for Future politisch aktiv und hat sich schon intensiv mit den Schattenseiten der Lederproduktion auseinander gesetzt. Sandra Weilnböck und Manuel Meindl von Hope for the Voiceless und Anonymous for the Voiceless führten ein Gespräch mit Alma Mühlbauer.

Schreibe einen Kommentar