China, Olympische Spiele und Menschenrechte

Podcast
Amnesty informiert – die monatliche Sendung für die Menschenrechte.
  • 2022.02.14_1900.10-2000.00__Infoschiene
    59:43
audio
59:43 Min.
Neues von Amnesty Österreich
audio
59:29 Min.
Menschenrechtsmusik 5
audio
59:59 Min.
Texte zum Thema Frauenrechte
audio
59:10 Min.
Kinder sind Kinder. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Österreich
audio
58:02 Min.
Menschenrechtserfolge 2023
audio
58:15 Min.
Facebook & TikTok, Amnesty-Briefmarathon und mehr
audio
57:21 Min.
75 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
audio
58:15 Min.
Shoura Hashemi ist unsere neue Geschäftsführerin
audio
1 Std. 01 Sek.
Warum wir (immer noch) gegen die Todesstrafe sind
audio
58:59 Min.
Meine Menschenrechtslieder

China, Olympische Spiele und Menschenrechte – passt das zusammen?

Jetzt gerade finden die Winterspiele in China statt. Die ganze Welt schaut zu. Das Land hat ein eher distanziertes Verhältnis zu Menschenrechten, aber das sieht man auf den Bildern von erfolgreichen Schiläufer*innen, verschneiten Bergen und jubelnden Fans nicht. Viele Länder kaufen Großereignisse ein, um ein geschöntes Bild von ihrem Land zu zeigen, man nennt das Sportswashing.

Wir versuchen den schönen Bildern was entgegenzusetzen und berichten von den Menschenrechtsverletzungen Chinas.

Außerdem gibts eine ganz kurze Zusammenfassung zur Stellungnahme von Amnesty Österreich zur Impfpflicht, dann haben wir einen Künstler, der sich für Menschenrechte einsetzt und wie immer aktuelle Meldungen aus der Welt der Menschenrechte.

Schreibe einen Kommentar