Flucht 2015, und heute?

Podcast
Vielfalt gelebt
  • 20220330_Vielfalt gelebt_Hermine Moser_Flucht 2015 und jetzt_59-59
    59:59
audio
1 Std. 00 Sek.
Hussain Jasem - "Nach 12 Jahren in der Ferne habe ich mein Haus nicht mehr erkannt"
audio
59:35 Min.
Marina Amidžić aus Kula
audio
1 Std. 00 Sek.
John Owen - a Yorkshireman im Mühlviertel feiert 10 Jahre Galerie
audio
59:59 Min.
Vielfalt gelebt: Anita Manzenreiter aus Peru
audio
2 Std. 26:50 Min.
Symposium: Koranschulen in OÖ
audio
59:46 Min.
Vielfalt gelebt - Katalin aus Ungarn
audio
59:32 Min.
Schulgründer auf der Durchreise
audio
1 Std. 00 Sek.
Vielfalt gelebt: Alissa und Dimitri
audio
1 Std. 00 Sek.
Vielfalt gelebt - Laura Wagner
audio
59:58 Min.
Vielfalt gelebt: Adam McOwen

Etwa 130 Menschen aus der Ukraine leben bis dato in einem Notquartier in Freistadt.

Gibt es noch aufgebaute Strukturen der freiwillig Engagierten von 2015 als viele syrische Menschen nach Freistadt gekommen sind? Was kann von 2015 mitgenommen werden für die aktuelle Situation?

Hermine Moser war damals sehr engagiert, u.a. bei der Plattform „Flüchtlinge – Willkommen in Freistadt“ und deswegen wurde sie von der FRF-Moderatorin Claudia Prinz für dieses Gespräch eingeladen.

Schreibe einen Kommentar