Hat sich nichts gebessert? Lesung mit Feldmann-Texten

Podcast
WUK Radio
  • Feldmann_final
    27:00
audio
27:00 Min.
Die Intuitionsforschung von Regina Morgenstrahl
audio
27:01 Min.
Wir sind doch nicht lesensmüde! Zu den „Kritischen Literaturtagen“ 2024 in Wien
audio
27:00 Min.
Until the last Drop
audio
27:00 Min.
SpotNature
audio
25:33 Min.
Vanishing Structures. Politiken des Verschwindens
audio
27:00 Min.
Sorgearbeit im Zentrum - Los cuidados en el centro
audio
27:00 Min.
Jahresprogramm von Intakt 2024
audio
26:58 Min.
WUK-Radio: Konzertreihe „Stille führt"
audio
26:55 Min.
WUK Radio: Kleine Studie von Christine Johanna Ulm
audio
27:00 Min.
WUK-Radio: Theaterweiber – wo Frauen die Hauptrolle spielen

Else Feldmann – Autorin und Sozialreporterin des frühen 20. Jahrhunderts in Wien

Ausschnitte aus einer Feldmann-Lesung vom 9. September 2022 in der Wiener Leopoldstadt mit einer Einführung zum Leben dieser Sozialreporterin und Friedensaktivistin, die 1942 von den Nazis ermordet wurde. Und Ausschnitte aus einem Interview mit dem Verleger Jorghi Poll von der Edition Atelier, bei der die beiden Feldmann-Bücher „Flüchtiges Glück“ und „Travestie der Liebe“ herausgegeben wurden.

Schreibe einen Kommentar