Beitrag: WeFair – Interview Wolfgang Pfoser-Almer

Podcast
FROzine
  • Beitrag_WeFair_Interview_Wolfgang_Pfoser_Almer
    23:14
audio
32:10 Min.
Frauenberatung für den beruflichen (Wieder-)Einstieg
audio
16:32 Min.
Schließung von “Tageseltern zu Hause”
audio
50:11 Min.
Hürden des beruflichen Wiedereinstiegs
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Kohleausstieg Deutschland 2038
audio
50:11 Min.
"Woher kommst du wirklich?"
audio
12:02 Min.
Flashmob gegen Femizide in Linz
audio
44:16 Min.
Graffiti gegen Schmierereien
audio
59:50 Min.
Das EU-Parlament nach der Wahl
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Parlamentswahlen Frankreich 2024
audio
55:35 Min.
Demo gegen AMS Kürzungen

WeFair – Miteinander. Nachhaltig.
Von 7. bis 10. Oktober fand heuer zum 14. mal fand Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse in Linz statt – organisiert vom gemeinnützigen Verein WeFair – Verein zur Förderung eines fairen und ökologischen Lebensstils.
Ursprünglich als reine Modemesse konzipiert, hat die WeFair heute den Anspruch, sämtliche Konsumbereiche abzudecken und hilft für alle Lebensbereiche faire, ökologische und nachhaltige Produkte zu finden.
Sigrid Ecker war beim Presserundgang am Eröffnungstag der WeFair dabei und hat vorab Geschäftsführer Wolfgang Pfoser-Almer ins Studio zum Interview geladen. Es geht um die Geschichte der WeFair, was ein nachhaltiges Miteinander überhaupt bedeutet und wie ich mir fair leisten kann und warum ich es mir leisten soll.

Schreibe einen Kommentar