Tierrechtskongress Wien 2022

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2022-11-04_tierrechtskongress
    56:50
audio
51:39 Min.
Besetzung Landwirtschaftsministerium
audio
52:24 Min.
Vegane Kinder
audio
48:46 Min.
Ein Hof für behinderte Hunde
audio
49:39 Min.
Welt Thunfischtag
audio
53:30 Min.
Was motiviert das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz?
audio
48:26 Min.
Die Zeit der Krötenwanderung geht zuende
audio
49:46 Min.
Eine Lachsfabrik in Gmünd?
audio
56:56 Min.
Brauchen vegane Kinder Eier?
audio
36:38 Min.
Die aktuelle Reform des Tierschutzgesetzes
audio
57:16 Min.
Interview mit Wolfsexperten Prof. Kotrschal

Was wurde geboten und welche Eindrücke haben Besucher:innen davon?

Drei Besucher:innen des Kongresses berichten vom Kongress und welche Eindrücke sie vom dichten Programm haben. In Österreich war der Fokus eher auf wissenschaftlich- philosophische Beiträge, was ihn von mittlerweile vielen anderen Kongressen zu dem Themenfeld unterscheidet. Bezeichnend war ebenfalls, dass die meisten anderen Kongresse englischsprachig abgehalten werden während der Tierrechtskongress in Wien hauptsächlich deutschsprachig abgehalten wurde. Ergänzt wurde das Programm von einer digitalen Kunstausstellung.

Die meisten Vorträge werden bald als Videoaufzeichnungen auf tierrechtskongress.at und dem YouTube-Kanal des VGT veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar