Begegnungswege 15. Dezember 2022

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege2022_12_15bKorrigierteVersion
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Februar 2024
audio
1 Std. 05 Sek.
Begegnungswege 18. Jänner 2024 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 2.
audio
58:30 Min.
Begegnungswege 21. Dezember 2023 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 19. Oktober 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. September 2023
audio
1 Std. 07 Sek.
Begegnungswege 17. August 2023 Sommersondersendung 2. Teil
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 20. Juli 2023 Sommersondersendung
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Juni 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. Mai 2023

Christmas Peace Appeal – Der Seán MacBride Friedenspreis für Botschafter Alexander Kmentt – „Die Erde brennt“ Gespräche mit Markus Blümel, Lorenz Glatz sen. und Jakob Fischer sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

FRIEDENSAPPELL UNTERSTÜTZEN CHRISTMAS PEACE APPEAL
www.christmasappeal.ipb.org/sign-the-petition/
Das International Peace Bureau ruft für das diesjährige Weihnachts- und Neujahrsfest 2022/23, vom 25. Dezember bis zum 7. Januar, zu einem Waffenstillstand in der Ukraine auf – als Zeichen der Menschlichkeit, Versöhnung und des Friedens.
www.christmasappeal.ipb.org/german-de/

Gerhard Kofler vom AbFaNG Aktionsbündnis für Frieden, aktive Neutralität und Gewaltfreiheit sandte uns folgende Informationen:
Seán MacBride Friedenspreis für Botschafter Alexander Kmentt
Am 2. Dez. 2022 wurde der renommierte Seàn MacBride Friedenspreis des Internationalen Peace Bureaus (IPB) an Botschafter Alexander Kmentt verliehen. Herr Kmentt wird als einer der Väter des Atomwaffenverbotsvertrag (TPNW) http://abfang.org/abruestung-friede/atomwaffenverbotsvertrag/ bezeichnet, der am 22. Jänner 2021 in Kraft trat. Mehr als 80 Gäste wohnten der Zeremonie bei. Die Laudatio hielt Angela Kane, ehem. UN High Representative für Abrüstung und dzt. Vizepäsidentin des International Instituts for Peace in Wien. Organisiert wurde die Veranstaltung gemeinsam von IPB, AbFaNG und WILPF Austria. Für die musikalische Begleitung sorgte das Duo Arte.
Die Presse berichtete über die Friedenspreisverleihung und Hintergründe https://www.diepresse.com/6223327/Auszeichnung-für-Atomwaffenverbot

FRIEDENSPREISVERLEIHUNG


Videoaufzeichnung der Veranstaltung (1,5 Std) https://www.facebook.com/DiplomatischeAkademieWien/videos/1479661055890495

Wir informieren über Inhalte unseres 177. Rundbriefes. Sie können den 177. Rundbrief (4/2022) als PDF bei dem folgenden Link in unserer Homepage runterladen: https://www.begegnungszentrum.at/rundbriefe/Rundbrief177.pdf. Ende November 2022 haben wir unseren 177. Rundbrief zusammengestellt. Diesen Rundbrief könnt ihr bei unseren PDF-Rundbriefen in unserer Homepage www.begegnungszentrum.at runterladen.
Dort findet ihr auch den Text „Die Erde brennt“ den Matthias in dieser Sendung vorliest. Matthias redet über „Die Erde brennt“. „Erde brennt“ ist Teil der weltweiten Klimagerechtigkeitsbewegung „End Fossil“, die im Herbst dieses Jahres hunderte Schulen und Unis auf der ganzen Welt besetzen will. Sie fordert, die fossile Industrie weltweit zu stoppen. Ziel der Jugendorganisation ist es, das öffentliche Leben so lange zu stören, bis ihre Forderungen erfüllt sind. Die Presse https://www.diepresse.com/6216186/erde-brennt-klimaaktivisten-besetzen-hoersaal-der-universitaet-wien .

Ergänzung dazu: Am 10.12.2022 haben die Besetzer der Salzburger Universität mit den zuständigen Personen einige Verbesserungen vereinbart und ihre vierwöchige Besetzung beendet. In Wien sind die Besetzer von der Hochschule für Bodenkultur zur Haupt-Universität übersiedelt. https://erdebrennt.at/

Im 177. Rundbrief findet ihr auch mehr Informationen zur „1. Österreichischen Social Economy Konferenz“ überdie Markus Blümel in dieser Sendung spricht. Wir bringen Gespräche mit Markus Blümel und Lorenz Glatz sen. in Wien zur 1. österr. Social Economy Konferenz in Graz und mit Jakob Fischer über Solidarische Landwirtschaft auch bei uns. Mehr Informationen zur „1. Österreichischen Social Economy Konferenz“ https://se-conference.uni-graz.at/de/ . Medieninformation zur 1. österr. Social Economy Konferenz https://news.uni-graz.at/de/detail/article/fuer-uns-alle/ .Wir sprachen mit Markus Blümel und Lorenz Glatz sen. zu dieser Konferenz die am 24. November 2022 in Graz statt fand schon am 21. Nov. 2022 in Cafe Restaurant Raimann in Wien. In Ergänzung zu den Informationen sprach ich auch noch am 5. Dezember 2022 mit Jakob Fischer Vorstandsmitglied im Verein Solawi DemeterGut Adam http://www.solawi-adam.at/ . Jakob ist Schriftführer und Kontaktperson für Bad Ischl und Bad Goisern.

Musik bringen wir von Pippo Polina „Una Musica anche Domani“ von Konstantin Wecker aus seiner Doppel CD Utopia Live „Es gibt kein Recht auf Gehorsam„, „Anstatt zu siegen“ und sein Gedicht „Was mich wütend macht„. Zwischen den Texten spielen wir „Encuentro“ von den Native American Singers/Voices Across the Canyon Vol 05/Robert Tree Cody, Ruben Romero, Tony Redhouse –
Wir fangen an mit einer Live- Aufnahme von Pippo Pollina Eigentlich wollten wir am 30. 9. 22 persönlich beim Europa Tour 2022 Canzoni Segrete Konzert von Pippo Pollina in Salzburg dabei sein. Da Matthias erkrankte hat uns Freddi di Agatta einige Live-Aufnahmen geschickt davon spielen wir heute „Una Musica anche Domani.“
Übrigens hat Pippo Pollina in der Corona Zeit seinen ersten Roman „Der Andere“ geschrieben und ab 10 Januar 2023 wird er eine kleine Tour durch Österreich, Schweiz und Deutschland mit einem Theater-Programm mit Inhalten aus dem Roman „Der Andere“ mit Mike Müller, Thomas Sarbacher und Konstantin Wecker spielen. Weitere Informationen über Pippo Pollina und seine Tournee findet ihr in seiner Website https://www.pippopollina.com/

Schreibe einen Kommentar