Begegnungswege 16. Februar 2023

Podcast
Begegnungswege
  • Begegnungswege 16. Februar 2023
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Februar 2024
audio
1 Std. 05 Sek.
Begegnungswege 18. Jänner 2024 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 2.
audio
58:30 Min.
Begegnungswege 21. Dezember 2023 Matthias Reichl erzählt aus seinem Leben. Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 16. November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 19. Oktober 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 21. September 2023
audio
1 Std. 07 Sek.
Begegnungswege 17. August 2023 Sommersondersendung 2. Teil
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 20. Juli 2023 Sommersondersendung
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 15. Juni 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Begegnungswege 18. Mai 2023

Pippo Pollina’s Buch „Der Andere“. Der (Anti-Atom-)Frühling kommt. Atomausstieg jetzt. Müllvermeidungstipps. Gespräch mit Zero-Waste-Expertin Evelyn Rath sind Themen dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Pippo Polinna: Der Andere“ Kein & Aber Verlag ISBN 978-3-0369-5894-1. Pippo Pollina & Konstantin Wecker „Der Andere – musikalische Lesung“ In Österreich Di 07. März 2023 Graz Orpheum und Mi 08. März 2023 Wien Konzerthaus (Mozartsaal) https://www.pippopollina.com/

In unserer heutigen Sendung geht es um Klimaschutz durch Abschalten von Atomkraftwerken und Abfallvermeidung. Wir zitieren aus dem Newsletter von „Ausgestrahlt.de zum Atomaustieg jetzt.
Im Ausgestrahlt Newsletter vom 1. Februar 2023 schrieb Sarah Lahl: „Der (Anti-Atom-)Frühling kommt. Sei dabei und mach mit. Atomausstieg jetzt!“
„Ende, aus, vorbei.“ Seit letzter Nacht kurz vor 0 Uhr ist der belgische Rissreaktor Tihange-2 endlich vom Netz. Er wurde wegen tausender Risse im Reaktordruckbehälter als besonders gefährlich eingestuft. …
Weitermachen: In diesem Frühjahr jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima https://www.ausgestrahlt.de/themen/atomunfall/fukushima/ zum zwölften Mal und die Atomkatastrophe von Tschernobyl https://www.ausgestrahlt.de/themen/atomunfall/tschernobyl/ zum 37. Mal. Beide Katastrophen dauern auch heute noch an. Ihre gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen sind immens und betreffen viele tausend Menschen.
.ausgestrahlt und der BUND rufen jetzt zusammen zum Anti-Atom-Frühling 2023 auf https://www.anti-atom-fruehling.de/
Am 11. März 2023, dem Fukushima-Jahrestag, finden bundesweit Mahnwachen und Aktionen statt – sicherlich auch in Deiner Nähe. …
„Wir machen an diesem Tag die Generalversammlung unseres Vereins Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit und werden auch des Fukushima-Jahrestags gedenken. Insbesondere da in Mochovke in Tschechien wieder ein neuer Atomreaktor ans Netz geht. Meldet euch, wenn ihr auch in unserem Verein mitarbeiten wollt. Tel. 06132-24590 www.begegnungszentrum.at
In dieser Radiosendung bringen wir einige Tipps, wie wir Energie und Ressourcen sparen können, damit nicht mehr Atomkraftwerke gebaut werden müssen.“
Eine weitere Möglichkeit, deinen Protest auf die Straße zu tragen, gibt es am Samstag, den 15. April 2023. An diesem Tag endet die Erlaubnis zum „Streckbetrieb“ für die letzten AKW in Deutschland. Es wird drei Abschalt-Demos geben in München, Neckarwestheim und Lingen. Organisiert werden die Demos jeweils von einem Bündnis von Anti-Atom- und Umweltorganisationen, darunter BUND und .ausgestrahlt. Weitere Informationen siehe: https://www.ausgestrahlt.de

Wir bringen Alltagstipps zur Müllvermeidung von Waltraud Pritz, Ilse Kurz und Gertraud Gärtner sowie der Zero-Waste-Expertin Evelyn Rath, sie wird ihre Bücher zu diesem Thema vorstellen. Evelyn Rath Zero Waste Expertin: www.visionmuellfrei.at .
Autorin folgender Bücher: Evelyn Rath: Zero Waste in Stadt und Land – 51 Ideen für Private, Gemeinden und Betriebe. BUCHER-Verlag. ISBN: 978-3-99018-594-0
Evelyn Rath: Befrei dich vom Müll – Meine Tipps. Meine Erfahrungen. Verlag Buchschmiede. ISBN: 978-3-99139-307-8

Musik: Wir fangen an mit Musik von Pippo Pollina und sprechen über sein neues Buch „Der Andere“. Aus „Canzoni Segreti“ spielen wir „Tutto chiuso“ und „Un_altra vita“. Anschließend bringen wir noch von Konstantin Wecker „Was uns am Leben hält“ aus „Utopia Live“. Zwischen den Gesprächen spielen wir etwas Instrumentalmusik aus der CD „Rohmuelch“ von Herodin aus den Stücken „Wauze“ „Fia die Selign“ und „Die Jazzige“ Wir beenden die Sendung mit „The bread is on the table“ von Mikis Theodorakis.

Zum Schluss möchten wir euch noch daran erinnern, dass wir am 11. März 2023 die nächste Generalversammlung unseres Vereins Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit abhalten. Wer bei uns mitarbeiten will und dazu eingeladen werden will, kann uns bis Ende Februar 2023 unter der Telefonnummer 06132-24590 anrufen.

Bilder

Cover_Befrei dich vom Müll_klein
2109 x 2953px
Cover_Zero Waste in Stadt und Land_klein
700 x 1000px

Schreibe einen Kommentar